, , , , , ,

[Herbstdeko] ↠ Herbstliches Regal aus Weinkisten!

Wohngoldstück_Herbstdeko Herbstliches Regal aus alten Weinkisten

Ach ja, der Herbst! Ich bin total im Herbstmodus und habe große Lust, es zu Hause überall gemütlich zu machen. Als erstes sind mir da meine alten Weinkisten in den Sinn gekommen, aus denen sich doch super schnell ein herbstliches Regal zaubern lässt! 

Am Herbst liebe ich ja vor allem die reduzierten Farbtöne. Das macht es gleich gemütlich. Mit Kerzen und schönen Heimtextilien lässt sich ebenfalls eine tolle Atmosphäre zaubern. Wichtig finde ich auch, sich vorher eine kleine Akzentfarbe zu überlegen. Sie darf nicht zu penetrant auftreten, aber sollte sich in der Raumdeko wiederholen. So wirkt es ruhiger und einheitlicher.

Meine Akzente sind dieses Jahr auf jeden Fall Messing und Gold. Hier gibt es aktuell sehr viele schöne Accessoires, die ganz wunderbar zur Herbstdeko passen und von denen ich euch demnächst auch noch ein bisschen mehr zeigen möchte. Mit Sprühfarbe bewaffnet lassen sich übrigens auch Accessories, die ihr noch zu Hause habt, prima umfärben, sodass es gar nicht immer nötig ist, alles neu zu kaufen. Aber dazu später mehr!

Jetzt erstmal zum Regal:

Wohngoldstück_Herbstdeko Herbstliches Regal aus alten Weinkisten

Kerzen für Gemütlichkeit

Kennt ihr die Duftkerzen von Upwined Candles? Sie sind aus alten Weinflaschen und 100% natürlichem Sodawachs. Jede Kerze ist ein Unikat und wird liebevoll in Hamburg hergestellt. Meine Kerze habe ich bei Sandra im 3-ZimmerKücheBad Online-Shop gekauft und hier könnt ihr zwischen vielen tollen Düften wählen. ‘Into the wild’ zum Beispiel ist ein herbstlicher Duft und riecht nach Nadelwald. Falls ihr die Kerze anzünden möchtet, solltet ihr das Tablett allerdings lieber aus dem Regal nehmen oder die Kerze einfach obendrauf stellen – sicher ist sicher! 

Die goldene Vase habe ich bei Depot entdeckt und meinen geometrischen Anhänger, der vorher eigentlich Kupfer war, habe ich einfach passend dazu angesprüht. Unten im Beitrag steht ihr, welche Sprühfarbe ich dafür genutzt habe!

Und da ich ja bekanntlich kein Fan von kräftigen Farben bin, gibt es bei mir den Kürbis natürlich nur in Weiß, den ich in Kombination mit Eukalyptus auch ganz toll finde:

Wohngoldstück_Herbstdeko Herbstliches Regal aus alten Weinkisten Wohngoldstück_Herbstdeko Herbstliches Regal aus alten Weinkisten

Sektflaschen mit Kerzenwachs verzieren

Die alten Sektflaschen habe ich schon eine ganze Weile im Schrank. Die große Flasche habe ich damals einfach mit Kerzenwachs beträufelt, was ich mir bei einem Urlaub an der Nordsee in einem Strand-Restaurant abgeguckt habe. Das sah einfach so gemütlich aus. Die Flaschen eignen sich auch super für einen gedeckten Tisch. Dazu einfach eine lange Kerze unten ein wenig abschrägen und in die Flaschenöffnung stecken – fertig ist der Kerzenständer! Mit mehreren Flaschen in unterschiedlichen Formen und Größen sieht es noch gemütlicher aus.

Die schönen Becher sind übrigens von House Doctor und für mich auch gleichzeitig eine Erinnerung an einen tollen Shopping-Bummel bei ‘Die Pampi’ in Hamburg mit der lieben Paulsvera:

Wohngoldstück_Herbstdeko Herbstliches Regal aus alten Weinkisten

Korb als Schale nutzen

Im unteren Teil des Regals habe ich den schönen Seegras-Korb° (den ich normal für Pflanzen nutze) einfach halb eingeklappt. So wird aus dem Korb im Handumdrehen eine Schale und man kann Heimtextilien oder andere schöne Dinge wunderbar darin verstauen und dekorieren!

Die Zement-Vase ist ebenfalls von House Doctor und ihr findet sie zum Beispiel hier im schön&ehrlich-Shop:

Wohngoldstück_Herbstdeko Herbstliches Regal aus alten Weinkisten

Leere Flaschen als Deko nutzen

Ein schöner Effekt! Eukalyptus oder herbstliche Zweige einfach in eine Glasflasche schieben. Garantiert ein Blickfang:

Wohngoldstück_Herbstdeko Herbstliches Regal aus alten Weinkisten

DIY – Sprühfarbe: Accessories in neuem Glanz

Da die Kupferzeit nun wirklich vorbei ist, habe ich mir überlegt meinen Anhänger, den ich nach wie vor sehr liebe, einfach passend zu meiner Vase umzusprühen. Dazu habe ich das Edding Permanet Spray in reichgold° benutzt. Es ging kinderleicht und sieht am Ende wirklich aus, als hätte der Diamant nie eine andere Farbe gehabt. Toll finde ich auch, dass das Spray seidenmatt ist, so wirkt es moderner und passt prima zur Vase:

Wohngoldstück_Herbstdeko Herbstliches Regal aus alten Weinkisten Wohngoldstück_Herbstdeko Herbstliches Regal aus alten Weinkisten

Wäre so ein herbstliches Regal auch was für euch? Vielleicht habt ihr ja eine triste Ecke, die noch ein bisschen Gemütlichkeit vertragen könnte. Habt viel Spaß beim Dekorieren!

Macht’s gut,
Carina ♡

 

 

 

Die mit ° markierten Links gehören zu meinen Partnershops. Beim Kauf erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis bleibt völlig gleich für euch, nur dass ihr meinen Blog damit ein wenig unterstützt.

6 Kommentare
  1. Sandra [ZWO:STE]
    Sandra [ZWO:STE] says:

    Die geometrischen Anhänger hab ich in schwarz :-)… Deine Farb-Herbstwelt gefällt mir sehr… All die schönen Sachen passen sehr gut und würd ich mir so auch reinstellen 🙂

    Liebe Grüße
    Sandra

    Antworten
    • Carina
      Carina says:

      Hallo liebe Sandra, das freut mich sehr! Vielleicht hat dein Anhänger ja auch bald nicht mehr die selbe Farbe 😉 Liebe Grüße und einen schönen Tag dir noch! Carina

      Antworten
  2. Daniela
    Daniela says:

    Hi Carina,

    wirklich ein sehr toller informativer Blogeintrag. Gerade die Fotos sind wirklich super gewählt und ergänzen den Post perfekt.
    Du hast mich definitiv dazu gebracht, auf ähnliche Weiße mein Eigenheim aufzuschmücken 🙂
    Wo hast du denn die Weinkisten genau her? Mir wurde http://www.weinkiste-kaufen.de empfohlen – habe dort bereits günstige Weinkisten gefunden. Aber vielleicht hast du liebe Carina noch einen Geheimtipp 😉

    Freue mich auf deine Antwort 🙂
    Lg
    Daniela

    Antworten
    • Carina
      Carina says:

      Hallo liebe Daniela, Danke das freut mich! Meine Kisten habe ich aus dem Supermarkt um die Ecke 🙂 Einfach mal nachfragen. Oder beim Obsthändler. Liebe Grüße, Carina!

      Antworten
  3. Isabella Grey
    Isabella Grey says:

    Huhu Carina,

    das ist wirklich traumhaft schön geworden x3 Dein Blog ist wirklich Inspiration pur und man möchte sofort drauf los werkeln! Wo hast du denn die Holzkisten für das Regal her genommen?

    Liebe Grüße aus dem Lebkuchennest
    Bella

    Antworten
    • Carina vom Dorff
      Carina vom Dorff says:

      Hallo liebe Bella, ich melde mich wieder aus dem Urlaub zurück 🙂 Dank dir vielmals für deine Nachricht. Die Holzkisten habe ich aus einem Supermarkt bei uns um die Ecke, die sie beim Großhändler für mich besorgt haben. Falls du keinen Händler bei dir in der Nähe hast, wo du mal fragen könntest, dann schau einfach mal online, da gibt es auch viele Anbieter für alte Wein- oder Obstkisten. Liebe Grüße und eine schöne Woche! Carina ♡

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*