Interiør | Der neue IKEA-Katalog 2018 ist da! Meine Lieblinge & Inspirationen!

Ja, manchmal ist man schon bescheuert. So wie ich letzte Woche. Denn als die Einladung von IKEA zur offiziellen Katalogvorstellung in Hamburg kam, habe ich mich riesig gefreut, hatte aber auch ein kleines Problem: Und zwar mein Urlaub am 820 km entfernten Bodensee, der genau zur gleichen Zeit stattfand. 

Aber ich wäre wohl nicht ich, wenn ich nicht auch dafür eine Lösung gefunden hätte. Da ich ja leider Flugangst habe und mich alleine sowieso nicht in den Flieger setze, habe ich den Urlaub für 2 Tage unterbrochen und bin mit Auto und Bahn quer durch Deutschland gependelt.

Verrückt denkt ihr jetzt sicher – aber wenn das Herzchen brennt und die Leidenschaft ruft, dann gibt es manchmal einfach keine andere Möglichkeit, als auch mal verrückt zu sein. Rückblickend würde ich es jedesmal wieder so machen und bin sehr froh und dankbar, dass ich dabei sein durfte.

Aber jetzt genug erzählt, denn ich kann es kaum erwarten, euch zu zeigen, was ich im frisch gedruckten Katalog alles Schönes entdeckt habe!

Der neue IKEA-Katalog 2018

Auf alles eingerichtet. Unter diesem Motto steht der IKEA Katalog 2018 und legt den Fokus hierbei vor allem auf das Wohnzimmer. Dabei geht es nicht nur um schöne Einrichtung, sondern auch um Funktion und Flexibilität. Aus wenig viel machen, damit auch aus dem kleinsten Wohnraum das Bestmögliche rausgeholt werden kann. Auch Nachhaltigkeit spielt eine immer größere Rolle.

Wohngoldstück_Wohngoldstück_Ikea Katalog 2018

Meine persönlichen Lieblinge findet ihr hier:

YPPERLIG – Die Designkollektion in Kooperation mit HAY

Ein Highlight auf der Katalogvorstellung war für mich definitiv das Treffen auf Rolf Hay. Denn zusammen mit seiner Frau Mette ist er einer der Gründer der dänischen Marke HAYIn Kooperation mit IKEA ist eine wunderschöne Kollektion mit 35 Teilen entstanden, die ab Oktober 2017 erhältlich sein wird und auf die ganz sicher ein großer Ansturm herrschen wird! 

Wohngioldstück_Ikea Katalog 2018_Ypperlig HAY Wohngoldstück_Ikea Katalog 2018_Ypperlig HAY Wohngioldstück_Ikea Katalog 2018_Ypperlig HAYWohngioldstück_Ikea Katalog 2018_Ypperlig HAY Wohngioldstück_Ikea Katalog 2018_Ypperlig HAY Wohngoldstück_Ikea Katalog 2018_Ypperlig HAY

Mehr über die Kollektion und die Zusammenarbeit erfahrt ihr hier

VEBDO Sessel

Ich mag es ja natürlich und so bin ich dem neuen Vebdo Sessel° gleich verfallen. Auch das hübsche Vallentuna Sofa° in Hellgrau hat es mir mächtig angetan. 

Wohngoldstück_Ikea Katalog 2018_Vebdo

SVALNÄS Wandegal 

Viel mehr als nur ein Regal. Und so schön flexibel. Stellt euch euer ganz eigenes Wunschregal zusammen. Mit dem Svalnäs Wandregal°Wohngoldstück_Ikea Katalog 2018_Svalnäs Regal
EKEBOL Sofa

Ein super schickes und modernes Sofa ist das Ekebol Sofa° . Ideal für kleine Räume oder für’s Gästezimmer und mit tollen Ablageflächen. Das Eckteil kann links oder rechts montiert werden. 

Wohngoldstück_Ikea Katalog 2018_Ekebol Sofa

ODGER Stuhl

Ein nachhaltiges Designwunder – der gemütliche Odger Stuhl° besteht aus Holz und Kunststoff. 50% des Kunststoffs bestehen sogar aus recyceltem Material. Eine tolle Sache, wie ich finde!

Wohngoldstück_Ikea Katalog 2018_Odger

ÖSTERNÄS Ledergriffe

Ich liebe es ja mit Kleinigkeiten Möbel zu verändern. Und bin ganz verliebt in die neuen Östernäs Griffe° aus Leder, mit denen ihr eure Küche oder euren Kleiderschrank ganz fix umgestalten könnt.

 Wohngoldstück_Ikea Katalog 2018_Östernäs

METOD Küche mit KUNGSBACKA Fronten

Sieht das noch nach IKEA-Küche aus? Wenn ich mir die Bilder der schönen Metod Küche° so anschaue, dann könnte es durchaus auch eine teure Designerküche sein. Und auch hier wieder der ökologische Aspekt: Die Kungsbacka° Küchenfronten sind aus wiederverwertbarem Holz und recycelten PET Flaschen. 

Wohngoldstück_Ikea Katalog 2018_Metod Küche
  Habt ihr den neuen Katalog schon in euerem Briefkasten? Seit dem 19. August werden sie in alle Haushalte verteilt. Falls er bei euch noch nicht angekommen ist, könnt ihr ihn euch hier schonmal online anschauen: 

Wohngoldstück_Ikea Katalog 2018

Habt viel Spaß damit!

Carina ♡

 

Fotokredit: Alle Fotos von Inter IKEA Systems B.V. 2017

 

Die mit ° markierten Links gehören zu meinen Partnershops. Beim Kauf erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis bleibt völlig gleich für euch, nur dass ihr meinen Blog damit ein wenig unterstützt.

Wohngoldstück_Ikea Hack Malm Bett Rückwand
,

Ikea-Hack | Eine neue Rückwand für das Malm Bett! Mit ganz viel Natürlichkeit..

So oft schon wurde ich danach gefragt. Und als nun auch Ikea ein Bild von meinem Bett bei Instagram geteilt hat, habe ich erneut viele Fragen von euch erhalten. Da das Geheimnis jedoch überhaupt keins ist und ihr es auch noch kinderleicht selbst machen könnt, lüfte ich doch einfach mal ganz schnell das Rätsel und beantworte eure Fragen, wie die schöne Rückwand an dem Malm Bett angebracht ist. 

Wohngoldstück_Ikea Hack Malm Bett Rückwand

Ikea-Hack: Malm Bett

Angefangen hat alles mit den schönen Ikea Nachttischen aus massivem Kieferholz. Leider kann ich euch nicht mehr sagen, wie das Modell heißt, denn wie ich gerade im Online-Shop gesehen habe, gibt es die Tische nicht mehr. Jedoch habe ich gesehen, dass es aktuell ein vergleichbares Modell gibt, das mir mindestens genauso gut gefällt. Schaut mal hier°.

Wohngoldstück_Ikea Hack Malm Bett Rückwand

Eine neue Rückwand

Jedenfalls bin ich damals mit einer Platte des schönen Nachttisches losgelaufen in den Holzfachhandel. Dort habe ich mir (mit einer Stärke von 2 cm) eine Holzplatte im gleichen Farbton ausgesucht und auf ein Maß von 70 cm Höhe x 2,05 cm Breite zuschneiden lassen (unser Bett ist 1,60 m x 2,00 m). Somit steht die schöne Platte an jeder Ecke etwas über und kann ganz einfach mit den passenden Winkeln an der eigentlichen Rückwand angeschraubt werden – fertig! 

Oben habe ich 3 Winkel angebracht und an den Seiten jeweils 2. 

Die schönen Hektar Lampen lassen sich übrigens problemlos an das Brett klemmen und haben für mich den ganzen Look perfekt gemacht!

Wohngoldstück_Ikea Hack Malm Bett Rückwand Wohngoldstück_Ikea Hack Malm Bett Rückwand

Achtung

Noch ein kleiner Hinweis: Die Kanten des Brettes sind nach dem Schneiden etwas splittrig. Gegebenenfalls solltet ihr sie nochmal mit einem Hobel bearbeiten. Wir haben das einfach mal nicht gemacht und sind vorsichtig, aber zur Sicherheit ist es natürlich besser.. denn wer will schon einen fiesen Splitter im Finger haben.

Wohngoldstück_Ikea Hack Malm Bett Rückwand

War doch ganz leicht, oder?

Ansonsten gibt es auch nicht viel dazu sagen, außer, dass ich das Bett seitdem wirklich liebe und es tatsächlich auch mein liebstes Stück im Haus ist. Ich freue mich jeden Tag darüber, wenn ich ins Bett gehe und vor allem, dass es so kinderleicht war.

Es sind halt wie immer die kleinen Dinge.. 

Wohngoldstück_Ikea Hack Malm Bett Rückwand

Habt noch einen schönen Sonntag!

Und puuuuh.. am liebsten würde ich diesen ja komplett im Bett verbringen! Geht’s euch auch so?

Wohngoldstück_Ikea Hack Malm Bett Rückwand

Eure Carina ♡

 

 

 

Die mit ° markierten Links gehören zu meinen Partnershops. Beim Kauf erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis bleibt völlig gleich für euch, nur dass ihr meinen Blog damit ein wenig unterstützt.

Wohngoldstück_Roombeez Libratone Too Lautsprecher
,

Puristisch & schön | Für ein gemütliches Picknick im Garten: Der Libratone Too Lautsprecher!

(Werbung) Ihr Lieben, während im Hintergrund die letzten Vorbereitungen für meinen Online-Shop laufen, möchte ich die Zeit bis zum Go-Live noch ein bisschen nutzen, um mich wieder ins Bloggen einzugrooven – Mensch, was hab ich das vermisst! Also seid gespannt, denn ich habe viele schöne Sachen für euch, die nur darauf warten, endlich rausgelassen zu werden.

Was es Schönes zu berichten gibt.. 

Eine tolle Sache ist die aktuelle Aktion von Roombeez & Libratone, mit der ich auch heute beginnen möchte. Verschiedene Interior-Blogger durften für euch die schönen Libratone-Lautsprecher als Outdoor-Begleiter testen und ich freue mich riesig dabei zu sein.

Wohngoldstück_Roombeez Libratone Too Bluetooth Outdoor Lautsprecher

Libratone Too – Hübsches Ding mit tollem Klang!

Ehrlich gesagt ist es gar nicht so leicht, mich für Technik zu begeistern. Obwohl es mittlerweile tolle und moderne Designs gibt, ist es für mich am Ende oft doch nur ein weiteres Gerät mit irgendwelchen störenden Kabeln oder sonstigen unschönen (aber wohl technisch notwendigen) Dingen, die mein detailverliebtes Auge stören und womit meine Begeisterung dann auch meist schnell abflacht. 

Doch was das Design angeht, kann ich dem schönen ‘Libratone Too’ Lautsprecher wirklich kein einziges Haar krümmen, denn als ich ihn zum ersten Mal in der Hand hatte, habe ich tatsächlich kleine Luftsprünge gemacht und wollte das schöne Teil gar nicht mehr aus der Hand geben. Ich habe ihn sofort ins Wandregal gestellt, auf dem Beistelltisch dekoriert und als dann endlich auch die Sonne rauskam, sind wir zwei dann in den Garten gewandert und haben uns einen schönen Nachmittag gemacht. Und da hätte ich doch vor lauter Design fast vergessen, dass das hübsche Ding auch noch eine Funktion hat.. lach!

Wohngoldstück_Roombeez Libratone Too Bluetooth Outdoor Lautsprecher

Reduziert auf’s Wesentliche.. 

Weil das Design eben auch das Erste ist, was man sieht und worüber man sich eine Meinung bildet, ist der Faktor ja auch nicht ganz unwichtig. Vor allem eine Musikanlage oder ein Lautsprecher, sollte sich meiner Meinung nach in den Wohnraum integrieren und neben der Funktion auch eine Art Vorzeigestück sein, das man nicht vor lauter Scham im Schrank verstecken muss. 

Was mir bei bei dem Libratone Too Modell besonders gut gefällt, ist auf jeden Fall das puristische Design und der zarte Grauton, womit es in beiden Fällen genau meinen Geschmack trifft. Auch die matte Oberfläche mag ich sehr. Durch die abgerundete Form liegt der Lautsprecher gut in der Hand und die praktische Schlaufe macht auch das Herumtragen einfach:

Wohngoldstück_Roombeez Libratone Too Bluetooth Outdoor Lautsprecher Wohngoldstück_Roombeez Libratone Too Bluetooth Outdoor Lautsprecher

Design vs. Technik. Was kann der schöne Lautsprecher? 

Doch schön aussehen alleine reicht natürlich nicht aus. Und leider ist das ja oft der Haken. Aber auch funktional hat der hübsche Bluetooth-Lautsprecher einiges zu bieten. Zum Beispiel seinen 360°-Grad-Sound, womit bei einem gemeinsamen Picknick auch eure Freunde optimal beschallt werden können. Und mit mehr als 12 Stunden Akku-Power, bleibt eine plötzliche Funkstille wohl auch aus. 

Wohngoldstück_Roombeez Libratone Too Bluetooth Outdoor Lautsprecher Wohngoldstück_Roombeez Libratone Too Bluetooth Outdoor Lautsprecher

Connected 

Solltet ihr übrigens mehrere Libratone Lautsprecher besitzen, können diese auch ganz einfach über die Libratone App miteinander verbunden werden und ihr könnt euch doppelt beschallen lassen. Außerdem könnt ihr den Lautsprecher auch gleichzeitig mit zwei Smartphones verbinden und so abwechselnd eure Lieblingssongs abspielen. 

Wohngoldstück_Wohngoldstück_Roombeez Libratone Too Bluetooth Outdoor Lautsprecher

Und was, wenn’s regnet? 

Zugegeben bin ich ja nicht wirklich vorsichtig im Umgang mit Technik. Und irgendwie erwarte ich auch – vor allem von Outdoor-Geräten – dass sie etwas abgehärtet und wetterfest sind. Somit finde ich es super, dass der Libratone Lautsprecher einen Spritzwasserschutz hat, mit dem auch bei Regen die Musik weiterspielt. Und: Dass das tatsächlich klappt, kann ich sogar aus eigener Erfahrung bestätigen, denn kurz nach dem Shooting bin ich leider von einem kleinen Sommerregen überrascht worden und der Lautsprecher hat tapfer weitergespielt, während ich alles andere in Sicherheit gebracht habe.

Wohngoldstück_Roombeez Libratone Too Bluetooth Outdoor Lautsprecher

Fazit?

Der schöne Lautsprecher hat mich mit seinem puristischem Design und der praktischen Technik wirklich überzeugt und ich kann ihn euch auf jeden Fall für euer nächstes Picknick sehr ans Herz legen – ein ziemlich hübscher Begleiter! 

Wohngoldstück_Roombeez Libratone Too Bluetooth Outdoor Lautsprecher Wohngoldstück_Roombeez Libratone Too Bluetooth Outdoor Lautsprecher

So.. und weil nach einer kleinen Sommerpause nun auch endlich wieder die Sonne rauskommt, verziehe ich mich jetzt noch ein bisschen in den Garten!

Und schaut auf jeden Fall auch hier bei Roombeez vorbei, denn dort könnt ihr euch anschauen, wie die anderen 4 Blogger den Lautsprecher fanden und wie toll sie ihn in Szene gesetzt haben! 

Wohngoldstück_Roombeez Libratone Too Bluetooth Outdoor Lautsprecher

Macht es gut, Ihr Lieben und habt noch einen schönen Abend!
Eure Carina 

 

 

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Roombeez und Libratone. 

 

Wohngoldstück_Roombeez Libratone Too Bluetooth Outdoor Lautsprecher

Wohngoldstück Blog Online Shop neu

Hej, Moin & Hallo | Ein kurzes Hallo und der schöne Grund, warum es hier gerade etwas ruhiger ist!

Wohngoldstück Blog

Hej Ihr Lieben!

Lach! Nein, ich bin nicht schwanger. Oder wandere aus oder habe sonst ein großes Ereignis, weswegen es hier gerade etwas ruhiger ist. Und eigentlich habe ich auch gerade überhaupt keine Zeit einen Beitrag zu schreiben. ABER ich hatte solche, solche Sehnsucht und es hat mich heute morgen regelrecht in den Fingern gejuckt, dass ich einfach nicht anders konnte und mir die Zeit nehmen MUSSTE. 

Schließlich begleitet mich mein Blog nun fast 1 Jahr und so fehlt mir das Schreiben tatsächlich sehr. 

Und weil ich hier gerade so schön auf der Terrasse sitze und mich über das schöne Wetter freue, habe ich gedacht, ich gebe einfach mal ein kleines Lebenszeichen von mir und drücke mich ganz unverschämt mal ein halbes Stündchen vor der Arbeit. Ups!

Was passiert bei WOHNGOLDSTÜCK?

Der ein oder andere mag es schon von mir persönlich oder aus den sozialen Netzwerken erfahren haben. Auf meinem Blog werdet ihr in den nächsten Wochen einen kleinen feinen Online-Shop für Wohnaccessoires, Papeterie und vereinzelt auch Kleinmöbel finden. Ganz im Stil meines Blogs, mit skandinavischen Herstellern, kleinen Labels aus Hamburg und Labels, die ich zum Beispiel auf Designmärkten entdeckt habe. Minimalistisch, in neutralen Farben, ein Mix aus skandinavischen Basics und angesagten Must-Haves. Oder einfach eine Sammlung aus Lieblingsteilen. 

Auf dieses Herzensprojekt habe ich das ganze letzte Jahr hingearbeitet und nun freue ich mich sehr, dass es endlich in den Endspurt geht. Geplant ist die Shop-Eröffnung aktuell für Juni und ich hoffe sehr, dass er euch gefallen wird. Ich gebe Gas! 

Ich kann euch sagen, dass ich wirklich jedes einzelne Teil ganz bewusst und mit unfassbar viel Liebe ausgewählt habe und manchmal wirklich stundenlang überlegt habe. Doch genau das war mir wichtig. Mir Zeit zu nehmen für die Auswahl und einen Shop mit meinen absoluten Lieblingsprodukten zu erstellen. Denn nur für was man brennt, das kann man auch mit Überzeugung weitergeben. 

Nicht überall konnte ich einkaufen, da manche großen Labels doch schon ziemlich überladen sind mit Online-Shops. Aber tatsächlich bei fast allen, die ich auf meiner Liste hatte, konnte ich am Ende meinen Einkauf tätigen. Und darüber freue ich mich als kleiner, neuer Shop wirklich sehr und das motiviert unheimlich. Und die anderen, da bleib ich einfach dran und kämpfe dafür, dass ich sie euch in Zukunft auch anbieten kann! 

Wie wird der Shop aufgebaut sein? 

Braucht die Welt noch einen neuen Online-Shop? Gibt es nicht schon so viele? Ohja, es gibt so viele! Und so viele tolle. Und so viele große, kleine und günstige, die wirklich unschlagbar sind. Wo auch ich gerne einkaufe und wo es eigentlich schon alles gibt, was man braucht. Aber vielleicht nur eigentlich. Und weil ich persönlich nicht nur bei den Großen einkaufe, aber mein Geschmack eben auch nicht so speziell ist, dass ich ausschließlich nach kleineren und individuelleren Labels schaue, habe ich mir für meinen Shop genau diese Kombi gewünscht, die beides vereint. 

Dadurch habe ich vor allem bei den kleinen Labels ganz viele tolle Menschen kennengelernt. Mit denen ich viele schöne Gespräche und Treffen hatte, wonach ich wieder wusste, warum ich das Ganze hier mache. Was am Ende daraus wird, ob es euch gefällt, ob ich irgendwann mal davon leben kann oder auf welche anderen Wege es mich führen wird.. ich weiß es nicht! Aber getreu dem schönen Spruch von Navucko ‘If you never try, you will never know’ probiere ich es einfach mal aus und nehme euch auf meinem Blog auch weiterhin zu vielen tollen Interior- und Hamburgthemen mit, so wie es auch in der Vergangenheit war. Und da habe ich tatsächlich noch endlos viel auf meiner Liste, mit dem ich gleich nach meiner Shop-Eröffnung starten werde! Wie sehr ich mich darauf freue!

https://www.instagram.com/kitschcanmakeyourich/

Neue Wege

Oft werde ich gefragt, wie ich mich getraut habe, nach 11 Jahren meinen festen Job zu kündigen. Und ja, ich kann euch sagen, das war nicht leicht. Aus sehr vielen Gründen. 

Aber manchmal muss man trotzdem Mut aufbringen und sich loslösen von seinen Sicherheiten. Vor allem dann, wenn man innerlich schon viel weiter ist und einem auch der Körper irgendwann Signale sendet. Dann muss man sich eingestehen, dass etwas anders werden muss. Auch mich hat das viel Überwindung gekostet und das kostet es auch heute noch. Und ohne meine Familie und Freunde, die mich zu jeder Zeit unterstützt haben, hätte ich mich diesen Schritt wohl niemals getraut. Und jeder, der selbst schonmal einen ähnlichen Prozess durchgemacht hat und sich neu orientiert hat, wird wissen, was ich meine.

Und auch wenn es mal Höhen und Tiefen gibt, so bereue ich diesen Schritt bisher wirklich keine einzige Sekunde und was auch immer kommen mag, ich bin unfassbar froh, dass ich es gemacht habe. Ich habe so viel gelernt im letzten Jahr, mich so viel Neues getraut, an das ich mich normalerweise nie rangewagt hätte. Ich habe meine Komfortzone verlassen und einfach mal gemacht, anstatt mir immer nur den Kopf zu zerbrechen.

Und jedem, der das vielleicht noch vor sich hat, kann ich eigentlich nur raten: Überlege dir, was das Schlimmste ist, was dir passieren kann (das ist ein Satz meiner Freundin, der mir ganz stark hängengeblieben ist). Wäge realistisch die Risiken ab und minimiere sie. Überlege dir für den Fall der Fälle einen Notfallplan und mach dich damit frei von deinen Ängsten. Denn oft sind es genau die, die dich stoppen. Was passiert, wenn es nicht klappt? Was ist, wenn ich es nicht hinbekomme? Was ist, wenn ich scheitere? Aber weißt du ..dann ist es so! Dann ist es zwar schade und traurig und es wird einem auch sicher nicht leicht fallen, aber dann wird es auch wieder einen anderen Weg für dich geben! Denn nichts ist eine Einbahnstraße und ehrlich gesagt, sich bis ans Lebensende zu fragen: ‘Wie wäre es gewesen?’ und unglücklich irgendwo zu sitzen, wo man nicht sein will, ist doch auch keine Option. 

Jedenfalls ist der Shop der Grund für meine kleine Blogpause und gerade tackere ich wie verrückt meine Artikel in das System und hoffe, dass ich damit weiterhin gut vorankomme, dass ich euch ganz bald mit den schönen Stücken versorgen kann.. die ich manchmal am liebsten alle selbst behalten würde! Hihi! 

Puh, und weil ich hier gerade in der Sonne verbrenne, wird es jetzt auch Zeit für mich, reinzugehen oder den Sonnenschirm rauszuholen und weiterzumachen! Habt einen schönen Tag und wir hören uns ganz bald wieder!

Ach ja.. und wo es im Gegensatz zu hier nicht ganz so ruhig ist, ist auf meinem Instagram Account. Denn da läuft diesen Monat die neue #instagraminteriorchallenge von Kitschcanmakeyourich, wo es für Interiorbegeisterte wieder viele tolle Inspirationen zu entdecken gibt! Schaut doch mal vorbei!

 

Wohngoldstück Blog

Alles Liebe, eure Carina ♡

Wohngoldstück_Home Office Scandi Hairpin Legs
, , ,

Interiør | Home Office im Scandi-Look!

Hej Ihr Lieben! Auf Instagram konntet ihr in den letzten Wochen ja bereits einen kleinen Blick auf mein neues Home Office werfen. Obwohl ich es ja nicht so mit Farben habe, musste hier ein kleiner Farbtupfer her. Und zwar das tolle Spa-Grün von Schöner Wohnen, an dem ich bei meinem letzten Baumarktbesuch einfach nicht vorbeigehen konnte. Ich finde den Farbton ja total beruhigend und gerade in der Frühlingszeit auch super frisch. Auf jeden Fall viel besser, als auf eine triste weiße Wand zu schauen.

Home Office: Scandi Look & Hairpin Legs

Ganz besonders verliebt bin ich auch in die schönen Hairpin-Legs°, die ich als Tischbeine unter meine Schreibtischplatte° geschraubt habe. Bereits auf der IMM Cologne habe ich sie oft gesehen und finde sie eine tolle Alternative zu Tischböcken, die ich zwar immer noch wunderschön finde, aber an denen ich mich manchmal schon ein klitze kleines bisschen satt gesehen habe..

Wohngoldstück_Home Office Scandi Hairpin Legs

Organizer

Es gibt doch nichts über ein bisschen Ordnung im Büro… naja, grundsätzlich stimmt das schon, aber noch besser ist es natürlich, wenn der Organizer selbst auch ein toller Hingucker ist. Und so sind das schöne Wandgitter und die Aufbewahrungsboxen aus der neuen String Plus Serie einfach nur perfekt. Ein bisschen aufgehübscht mit der Lieblingspostkarte und schönen Accessoires im Scandi-Look versüßt er mir ab jetzt den Büroalltag.

Wohngoldstück_Home Office Scandi String Organizer

DIY Büroaccessoires

Da ich es ja auch immer sehr schön finde, etwas Selbstgebasteltes zu haben, habe ich meinen Aufbewahrungsbehälter für Büroklammern noch ein bisschen aufgepimpt. Einfach Lederband zuschneiden, mit der Lochzange lochen und mit der Ösenzange Ösen eurer Wahl in die Löcher drücken. Danach ein dünnes Lederband durch die Ösen ziehen und auf der Rückseite festknoten – fertig! Genauso wie bei meinem Küchenrollenhalter, den ich vor kurzem mit der gleichen Methode aufgepeppt habe (falls ihr nochmal eine genaue Anleitung dazu haben möchtet, schaut doch einfach nochmal hier vorbei, wo ich das gleiche Prinzip bei meinem Adventskranz angewendet habe).

Wohngoldstück_Home Office Scandi DIYWohngoldstück_Home Office Scandi DIY

Stauraum

Ich bin ja so gar kein Fan davon, Ordner oder Sonstiges offen herumstehen zu haben. Lieber verstaue ich alles unsichtbar in praktischen Schränken, wie zum Beispiel dem schönen IKEA Ivar°, der schon ganz lange auf meiner Wunschliste stand. Praktische Zeitschriftensammler° sorgen auch im Inneren des Schrankes für Ordnung. Den kleinen weißen weißen Schrank° mit den Schubladen (den ihr oben auf dem ersten Foto seht), findet ihr übrigens auch bei IKEA.

In einem alten Bilderrahmen, den ich mal von meiner Mama bekommen habe, habe ich dann noch den schönen Spruch von Navucko eingerahmt, den ihr zum Beispiel hier bei schön & ehrlich in Hamburg bekommt. Ein Mix aus alt und neu.. und gleichzeitig eine kleine Motivation für alle, die auch mal neue Wege gehen wollen.

Wohngoldstück_Home Office Scandi Ikea Ivar NavuckoWohngoldstück_Home Office Scandi Hairpin Legs

Magnettafel

Über die schöne Magnettafel° und die Magneten habe ich euch ja bereits in einem vergangenen Beitrag berichtet, den ihr euch hier noch einmal ansehen könnt.

Wohngoldstück_Home Office Scandi Magnettafel

Dekoration

Ansonsten habe ich mich, was die Dekoration auf dem Schreibtisch angeht, ziemlich zurückgehalten. Im Alltag liegt ja irgendwie genug auf dem Tisch und da habe ich mich einfach auf das Wesentliche beschränkt. Ein bisschen Eukalyptus findet aber natürlich immer seinen Platz und den schönen Sprenkel-Notizblock in Schwarz und Weiß habe ich bei Søstrene Grene in Hamburg entdeckt: 

Wohngoldstück_Home Office Scandi Design Letters Becher

Ansonsten.. wie ihr im Hintergrund sehen könnt, ist der Raum noch nicht komplett fertig, denn es fehlen noch ein paar Fußleisten und auch die Deckenlampen hängen noch nicht. Aber ‘Step by Step’ wird es so langsam und ich bin froh, so ein schönes Plätzchen gefunden zu haben, an dem das Arbeiten gleich doppelt so viel Spaß macht!

Wohngoldstück_Home Office Scandi Hairpin Legs

Habt ein schönes Wochenende!

Carina ♡

 

 

 

 

Die mit ° markierten Links gehören zu meinen Partnershops. Beim Kauf erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis bleibt völlig gleich für euch, nur dass ihr meinen Blog damit ein wenig unterstützt.