, , ,

[Interior] ↠ Eine kleine Kücheninspiration!

WOHNGOLDSTÜCK_Küchenstyling Inspiration

Hej Hej, Ihr Lieben. Empfindet ihr das auch so, dass die Zeit im Moment nur so rast? Ich weiß gar nicht, wo der Februar geblieben ist. Auf dem Blog war es auch ein bisschen ruhiger, was hauptsächlich daran lag, dass ich im Hintergrund ein bisschen gerödelt habe. Ein paar Umgestaltungsmaßnahmen habe ich in Angriff genommen und durch eine kleine Erkältung und diverse Hamburgreisen gingen die Tage dann nochmal schneller um. Aber nun soll es wieder weitergehen und ich hoffe, dass ich zumindest wieder wöchentlich dazu komme, euch mit einem neuen Beitrag zu versorgen #soderplan.

Heute habe ich mal ein paar Kücheninspirationen für euch und hoffe, ihr habt Freude damit!

Inspiration: Küchen Styling

Moin und herzlich Willkommen in meiner Küche ♡ Hier war es mal wieder an der Zeit für ein paar kleine Veränderungen. Loslegen werde ich mal mit meinem kleinen Ikea-Hack-Regal, dass letzte Woche auf meinem Instagram Account für ein kleines Rekord-Hoch gesorgt hat. Jedenfalls hat es ganz viele Herzchen geregnet und ihr scheint es zu mögen! Die schönen Kisten aus der Skogsta-Serie° gibt es anscheinend leider nicht mehr, aber ich denke, dass sich das Ganze auch super mit anderen Holzboxen umsetzen lässt.

WOHNGOLDSTÜCK_Küchenstyling Inspiration

Auch auf die Upcycling Aufsätze für die Flaschen werde ich nach wie vor sehr oft angesprochen. Hier findet ihr nochmal meinen Beitrag dazu, wo ihr alles darüber nachlesen könnt:

WOHNGOLDSTÜCK_Küchenstyling Inspiration

Einer meiner Lieblingsläden in Hamburg ist ja Søstrene Grene. Hier findet ihr tolle skandinavische Einrichtungs- und Bastelartikel zu super Preisen. Einen Online-Shop gibt es aktuell leider noch nicht, aber solltet ihr mal in Hamburg sein, findet ihr die Läden zum Beispiel in der Hamburger Meile oder bald auch in der Europa Passage. Der Ausgießer, das Salatbesteck, die Holzbox und der Aufbewahrungsbehälter sind von dort. Die schöne Servierzange ist von Design House StockholmTasse und geometrischen Marmor Untersetzer gab’s bei Schee:

WOHNGOLDSTÜCK_Küchenstyling Inspiration

Grün, Grün, Grün ist ja sowieso mein Motto für 2017. Somit dürfen auch in der Küche ein paar grüne Pflanzen nicht fehlen. Eine Leuchterblume macht sich hier übrigens super auf dem Regal oder Hängeschrank. Die hübsche Emaille Tasse von Barefoot Living habe ich einfach als Übertopf zweckentfremdet und die schönen Teller im Hintergrund sind von Serax:

WOHNGOLDSTÜCK_Küchenstyling Inspiration

Auch nützliche Accessories, wie Spülbürste, Schwamm oder Handtücher können hübsch verstaut werden. Zum Beispiel im praktischen Aufbewahrungskorb von Granit. Auch die Hänger dazu findet ihr dort. Die Bürste gab es auch bei Søstrene Grene und die Handtücher habe ich bei Dille & Kamille in Maastricht entdeckt:

WOHNGOLDSTÜCK_Küchenstyling Inspiration

Große Kork- und Holzliebe  ♡ Auf meinem Tablett von Granit sammeln sich alte Bekannte: Salz- und Pfeffermühlen, Flor de Sal von Pfeffersack & Söhne, eine Glas Karaffe° mit Kork und die Upcycling Salz & Pfefferstreuer von Lemonaid:

WOHNGOLDSTÜCK_Küchenstyling Inspiration

Den schönen Untersetzer in angesagter Marmor-Optik mit Lederband findet ihr ebenfalls bei Søstrene Grene:

WOHNGOLDSTÜCK_Küchenstyling Inspiration

Alle Infos zum Seifenspender, sowie die DIY-Anleitung für die Seife, findet ihr wieder in meinem Upcycling Beitrag:

WOHNGOLDSTÜCK_Küchenstyling Inspiration

Heimtextilien werden immer mehr zum Blickfang! Somit kann ich immer nur schwer an schönen Geschirrtüchern vorbeigehen. Wie zum Beispiel an diesem handbedruckten Tuch von Halfbird oder dem Typographie-Klassiker°:

WOHNGOLDSTÜCK_Küchenstyling Inspiration

Langweilige Küchenrollenhalter? Das muss nicht sein! Ich habe meinen ganz einfach mit einem Mini-DIY ein bisschen aufgepeppt. Lederband mit einer Lochzange lochen und die vorderen Löcher mit Ösen verschönern. Dünnes Lederband von vorne durch die Löcher ziehen und auf der Rückseite fest verknoten – fertig! Beim Wechseln der Rolle könnt ihr das Band ganz einfach abziehen und später wieder aufsetzen:

WOHNGOLDSTÜCK_Küchenstyling Inspiration

Da ich keine Kochfee bin, besitze ich tatsächlich nur wenige Kochbücher. Eines meiner Lieblingsbücher ist allerdings das HEIMAT Kochbuch von Tim Mälzer, das ich euch nur wärmstens empfehlen kann. Wenn ihr ein bisschen mehr über das Buch erfahren oder es bestellen möchtet, dann schaut doch mal in meine Buchempfehlungen:

WOHNGOLDSTÜCK_Küchenstyling Inspiration

Die Küchenschere° darf natürlich auch nicht fehlen und hängt hier ganz lässig am schönen Haken von Granit:

WOHNGOLDSTÜCK_Küchenstyling Inspiration

Das große Holzbrett° hat zwar schon ein bisschen gelitten, aber ich glaube es zählt hier auch zu den meist genutzten Gegenständen in der Küche. Der Brotkorb ist eine Holzbox von Søstrene Grene, welche ich mit einem kleinen Ledergriff und einer Heißklebepistole noch ein bisschen aufgehübscht habe. Die Serviette findet ihr bei Clas Ohlson:

WOHNGOLDSTÜCK_Küchenstyling Inspiration

Vorräte gehören in den Schrank? Das muss nicht sein! In hübschen Gläsern mit Deckel (wie zum Beispiel im schönen Ball Mason Jar von Lieblingsglas) machen sie ganz schön was her und peppen zusätzlich euer Regal auf. Und lange halten Nudeln und Reis bei mir sowieso nicht. Hier findet ihr übrigens auch die Holzbuchstaben° und die Glasvase°. Das Wallnussöl gibt es bei Nicolas Vahé:

WOHNGOLDSTÜCK_Küchenstyling Inspiration

Und weil Beton nach wie vor nicht aus der Einrichtungswelt wegzudenken ist, habe ich meine schönen Eierbecher° aus dem Impressionen Shop mal wieder rausgeholt und sie auf dem Regal dekoriert:

WOHNGOLDSTÜCK_Küchenstyling Inspiration

Coffe first – aber bitte nur aus schönen Tassen! Die hübschen Riffel-Tassen ganz rechts auf dem Bild findet ihr bei House Doctor und die kleinen Espressotassen bei Søstrene Grene:

WOHNGOLDSTÜCK_Küchenstyling Inspiration

Lasst es euch schmecken:

WOHNGOLDSTÜCK_Küchenstyling Inspiration

Ich frühstücke übrigens super gerne an der Küchentheke und wollte euch somit meinen kleinen Lieblingsplatz nicht vorenthalten! Mit dem schönen geometrischen Tablett° schmeckt das Frühstück natürlich noch viel, viel besser:

WOHNGOLDSTÜCK_Küchenstyling Inspiration WOHNGOLDSTÜCK_Küchenstyling Inspiration

Na, habt ihr ein paar Inspirationen für euch mitnehmen können? Ich freue mich sehr zu hören, wenn euch etwas gefallen hat und was ihr daraus für euch gezaubert habt ♡ Schickt mir auch immer gerne ein paar Bilder oder ladet ein paar Impressionen auf euren sozialen Netzwerken hoch – dann können wir uns gemeinsam freuen! 

Habt noch ein schönes Wochenende!

Alles Liebe, Carina ♡

 

 

 

Die mit ° markierten Links gehören zu meinen Partnershops. Beim Kauf erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis bleibt völlig gleich für euch, nur dass ihr meinen Blog damit ein wenig unterstützt.

2 Kommentare
  1. Lene
    Lene says:

    Wow. Das sieht toll aus liebe Carina. Deine Küche hätte ich auch gerne. Die ganze Arbeit hat sich auf jede Fall sehr gelohnt. Ich bin gespannt auf alle weiteren Umgestaltungen in deinen vier Wänden.

    Liebe Grüße und einen tollen Sonntag.
    Lene

    Antworten
    • Carina
      Carina says:

      Liebe Lene! So lieb von dir, Danke! ♡ Ja, endlich habe ich mal eine Sache von meiner langen Wunschliste umgesetzt 🙂 Die Zeit rast irgendwie so – das ist unglaublich! Aber das kennst du ja.. Ich drück dich fest und wünsche dir noch eine wunderschöne Woche! Alles Liebe, Carina ♡

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*