[metaslider id=6112]

 

NEU IM SHOP

 

[yith_wc_productslider id=4657]

NEU IM BLOG

 

Wohngoldstueck_IKEA Hack Malm Bett Rückwand
Werbung ohne Auftrag | Beitrag enthält gekennzeichnete Affiliate Links. Dieser Beitrag ist ursprünglich aus dem Jahr 2017 und wurde 2020 noch einmal aktualisiert und überarbeitet.  DIY IKEA-Hack | Eine neue Rückwand für das Malm Bett! So oft schon wurde ich danach gefragt. Und als nun auch IKEA ein Bild von meinem
Wohngoldstueck_IKEA Katalog 2021
Werbung ohne Auftrag | Beitrag enthält gekennzeichnete Affiliate Links.  Der neue IKEA Katalog 2020/2021!  Irgendwie denkt man ja immer, dass man IKEA und seine Produktwelt kennt wie seine Westentasche – doch jedes Jahr auf der Katalogvorstellung bin ich auf’s Neue überrascht und inspiriert, wie die Produkte wieder neu in Szene
Wohngoldstueck_Tchibo Afrika Kollektion Wohngoldstück Schlafzimmer
Werbung | Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Tchibo  Neue Gemütlichkeit in meinem Schlafzimmer und warum es gerade jetzt so wichtig ist.. Sich an einen schönen Urlaubsort zu träumen.. nie haben wir das wohl mehr gebraucht, als jetzt. Und nie war es wohl wichtiger, sich sein eigenes Zuhause so schön wie möglich
Wohngoldstueck_ikea hauswirtschaftsraum Ordnung putz und Waschschrank putzplan
Werbung | Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit IKEA Deutschland Momentan steht die Welt still und wir alle versuchen das Beste daraus zu machen. Mal gelingt es besser, mal schlechter, aber irgendwie muss es weitergehen. Mit Sicherheit nutzen viele von euch die Zeit auch gerade, um liegengebliebene Dinge zur erledigen. Aufzuräumen, zu putzen, Organisatorisches
Wohngoldstueck_Home Office Einrichtungstipps Selbständigkeit
Arbeiten von zu Hause: Über mein neues Home Office, Selbständigkeit und ein paar persönliche Tipps! Werbung ohne Auftrag | Beitrag enthält gekennzeichnete Affiliate Links  Unglaublich, aber wahr: 4 Jahre ist es nun schon her, dass ich mich selbständig gemacht habe! Keine Ahnung, wo die Zeit geblieben ist und manchmal ist es immer noch etwas surreal, dass das alles

 

26 Kommentare
  1. Julia sagte:

    Hallo liebe Carina!
    So ein hübsches Schlafzimmer- ich bin ganz angetan:-) Zumal ich schon seit einer weile das Betthaupt unseres Boxspringbettes austauschen möchte. Diese Variante gefällt mir besonders!! Auch das Grau an den Wänden finde ich toll! Darf ich dich fragen, welche Farbe du verwendet hast?
    Liebe Grüße aus Karlsruhe,
    Julia

    Antworten
    • Carina vom Dorff sagte:

      Liebe Julia,
      das freut mich sehr, dass es dir gefällt ♡
      Das Grau ist die Farbe ‘Moon’ von Schöner Wohnen! Ein ganz toller Farbton und gerade zu hellem Holz auch echt super! Ich mag ihn sehr.
      Ganz viel Spaß beim Umgestalten! Liebe Grüße,
      Carina

      Antworten
    • Carina vom Dorff sagte:

      Liebe Vera, schön, dass es dir gefällt und Danke für deine lieben Worte 🙂 Hab einen tollen Wochenstart. Schöne Grüße, Carina ♡

      Antworten
  2. Sabine sagte:

    Sehr schön und gemütlich schaut das aus!
    Geht sich das dann mit den Matratzen trotz Brett noch leicht aus?
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    Antworten
    • Carina vom Dorff sagte:

      Hallo Sabine, lieben Dank! Das freut mich. Das mit den Matratzen war tatsächlich kein Problem. Die 2 cm konnte es gut verkraften 🙂 Liebe Grüße, Carina ♡

      Antworten
    • Carina vom Dorff sagte:

      Liebe Andrea, schön, dass es dir gefällt. Ich freue mich sehr! Viel Spaß beim Nachmachen, wenn du es mal vorhast 🙂 Liebste Grüße, Carina ♡

      Antworten
  3. Alexandra sagte:

    Hallo Carina, tolle Idee mit dem Bett! Aber mal eine ganz andere Frage: Kannst Du mir sagen, welche Wandfarbe das in deinem Schlafzimmer ist? Die gefällt mir sehr gut! Danke und LG Alexandra

    Antworten
    • Carina vom Dorff sagte:

      Liebe Alexandra, das ist die Farbe ‘Moon’ von Schöner Wohnen. Eine der Trendfarben 2016. Schön zu hören, dass die Farbe und das Bett dir gefallen! Liebe Grüße, Carina ♡

      Antworten
    • Carina vom Dorff sagte:

      Liebe Eva, das Malm Bett in Weiß in 180x200m. Bettgestell hoch, ohne Schubladen. Hoffe, das hilft dir 🙂 Liebe Grüße, Carina ♡

      Antworten
  4. Anna sagte:

    Liebe Carina,

    was für einen tollen und inspirierenden Blog du hast <3 Dein tolles DIY- Design wollten wir nachbauen, allerdings ist es schwierig, eine Holzplatte in der Stärke und Größe zu finden, im Baumarkt, wo wir waren nicht machbar und im Holzhandel gab es die Größe nur deutlich dicker oder nicht so schöne Pressholzplatten. Magst du uns verraten, in welchem Baumarkt du warst, um die Platte zu kaufen?

    Danke und liebe Grüße aus Hamburg
    Anna

    Antworten
    • Carina vom Dorff sagte:

      Liebe Anna,
      oh, wie blöd. Da Hamburg allerdings nur zweite Heimat für mich ist, wird dir mein Tipp zum Holzfachhandel wohl leider nicht viel weiterhelfen 🙁
      Die Holzplatte habe ich hier in der Nähe von Düsseldorf in einem regionalen Holzfachhandel gekauft, den es auch leider in keiner anderen Stadt gibt. Vielleicht kann dir der Holzfachhandel die Platte auch in der Dicke schneiden? Dass sie etwas dünner ist? Auf Maß schneiden müsst ihr sie ja sowieso und meist sind die Schnitte auch nicht teuer. Ich drücke euch die Daumen. Liebe Grüße in die Lieblingsstadt, Carina

      Antworten
    • Marcel sagte:

      Hey, ich habe mir am Wochenende das Bett auch nachgebaut. Viele Dank für die tolle Inspiration. Eine Kiefernholplatte in der Stärke 18mm bekommst du ohne Probleme bei OBI zugeschnitten. Habe Sie in 70x205cm zuschneiden lassen und keine 60 Euro bezahlt. Viel Spaß beim Nachbauen.

      Antworten
      • Carina vom Dorff sagte:

        Hej Marcel, das freut mich wirklich sehr zu hören, dass du das Bett nachgebaut hast 🙂 Wenn du einen Instagram Account hast, freue ich mich auch immer sehr, wenn ich sehen kann, wie es geworden ist. Das finde ich immer super spannend! Also verlinke mich gerne auf dem Bild, wenn du magst oder alternativ freue ich mich auch über eine E-Mail. Vorausgesetzt, du magst es überhaupt zeigen.. ist ja nicht jedermanns Sache und das verstehe ich natürlich 🙂 Alles Liebe, Carina

        Antworten
  5. Marcel sagte:

    Liebe Carina,

    könntest du mir verraten, auf welchen Nachttisch oder Ablagetisch du verlinkt hast? Es öffnet sich nur die Ikea Homepage, aber ohne Bezug zu einem bestimmten Artikel. Ganz lieben Dank im Voraus.

    Viele Grüße
    Marcel – Ja, auch Männer lesen deinen Blog 😉

    Antworten
    • Carina vom Dorff sagte:

      Lieber Marcel, ich freue mich, dass auch Männer mal vorbeischauen 🙂 Zumindest machen sie sich selten bemerkbar ..lach! Ich habe gerade mal nachgeschaut, den verlinkten Nachttisch gibt es wohl leider nicht mehr, deswegen landest du auf der Startseite. Alternativ habe ich gerade noch diesen hier gefunden: https://www.ikea.com/de/de/catalog/products/50219609/ Vielleicht ja auch eine Option für dich und ansonsten vllt auch selber bauen! Dürfte beim Nachttisch ja nicht so eine große Herausforderung sein! Sonnigen Dienstag, Carina

      Antworten
  6. Nina sagte:

    Ist ja wirklich schön geworden. Danke für die tolle Idee! Meine Schwester möchte ihr Schlafzimmer auch gerade individueller gestalten. Sie denkt darüber nach, einen Raumausstatter zu beauftragen. Hat jemand dazu Erfahrungen?

    Antworten
    • Carina vom Dorff sagte:

      Liebe Nina, vielen Dank! Einen Raumausstatter kann ich dir aus persönlicher Erfahrung leider nicht empfehlen. Tut mir leid. LG und ein schönes Wochenende, Carina

      Antworten
  7. Sandra sagte:

    Hallihallo, dein Schlafzimmer ist eine tolle Inspiration für mich! Mir gefällt auch besonders gut das Bild ober dem Bett! Darf ich fragen welchen Bilderrahmen du dazu verwendet hast? Vielen Dank und Grüße aus Wien! Sandra

    Antworten
    • Carina vom Dorff sagte:

      Liebe Sandra,

      das freut mich zu hören. Die Bilderleiste ist aus meinem Online Shop von Side by Side 🙂

      Liebe Grüße und noch ein frohes neues Jahr,

      Carina

      Antworten
  8. Julia sagte:

    Huhu, ich bin schon vor längerem auf dieses DYI gestolpert und versuche seitdem, an so eine Platte zu kommen! Ist das Massivholz oder Leimholz? Bei uns scheint kein Baumarkt (auch nicht die großen) Massivholz bestellen zu wollen für den Zuschnitt. Es gibt nur Leimholz! Ist es das, was ihr auch habt :-)? Danke und liebe Grüße, Julia

    Antworten
    • Carina vom Dorff sagte:

      Hej liebe Julia, bitte entschuldige meine späte Rückmeldung. Es ist eine Kiefernholzplatte. Normalerweise sollte es kein Problem sein, da ran zu kommen 🙂 Die Platten gab es im Holzfachhandel in sämtlichen Größen und ich habe sie nur auf meine Maße zurecht schneiden lassen. Vielleicht bist du aber in der Zwischenzeit ja schon fündig geworden. Das hoffe ich für dich. Alles Liebe, Carina!

      Antworten
  9. Caro sagte:

    Hallo Carina:)
    Ich bin plane gerade mir ein neues Bett selbst zu bauen und würde gerne das Holz von deiner DIY Idee verwenden. (die Idee ist übrigens super cool! Einfach aber effektiv)
    Was für eine Holzart ist das genau? Ich vermute Kiefer, aber es ist irgendwie so hell…

    Antworten
    • Carina vom Dorff sagte:

      Kiefernholz 🙂 Es dunkelt ja nach mit der Zeit und wird ein bisschen gelblicher. Aber ich mag es so. Alles Liebe für dich, Carina

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.