Beiträge

Wohngoldstueck_DIY Weihnachtliche Quaste Tischedeko Geschenkverpackung Baumschmuck

Werbung ohne Auftrag | Beitrag enthält Affiliate Links 

Wer hätte das gedacht? Da wird es kurz vor knapp doch noch weihnachtlich auf meinem Blog..

Aber das war keineswegs spontan, denn ich darf heute das 21. Türchen des DIY-Adventskalenders der lieben Laura von Try Try Try öffnen und freue mich sehr, im 3. Jahr dabei zu sein.

Die letzten 2 Jahre war ich relativ früh dran, deswegen habe ich mich dieses Jahr für eine weihnachtliche DIY-Last-Minute-Idee entschieden. Und zwar: Eine super einfache Garn-Quaste für eure Tischdeko, die Geschenkverpackung oder als Baumschmuck!

Die bekommt ihr selbst 3 Tage vor Weihnachten noch hin und könnt vielleicht noch die ein oder andere Sache damit aufhübschen! Die Anleitung findet ihr  weiter unten, jetzt zeige ich euch erstmal, was ihr mir der Quaste Schönes machen könnt:

Weihnachtliche Tischdekoration mit Garn-Quasten

Ich liebe natürliche und einfache Tischdeko und habe mich dieses Jahr für dezente Leinen-Servietten und ein bisschen Tannengrün entscheiden. Zur Verschönerung und um das Ganze noch ein bisschen persönlicher zu machen, könnt ihr einfach noch zwei selbstgebastelte Quasten in die Dekoration mit einbinden:

Wohngoldstueck_DIY Weihnachtliche Quaste Tischedeko Geschenkverpackung Baumschmuck

DIY Weihnachtliche Quaste Tischedeko Geschenkverpackung Baumschmuck

DIY Weihnachtliche Quaste Tischedeko Geschenkverpackung Baumschmuck

DIY Weihnachtliche Quaste Tischedeko Geschenkverpackung Baumschmuck

DIY Weihnachtliche Quaste Tischedeko Geschenkverpackung Baumschmuck

Weihnachtliche Geschenkverpackung mit Garn-Quasten

Auch bei der Geschenkverpackung mag ich es nach wie vor am liebsten natürlich! Packpapier und Kordel gehen immer und mit Tannengrün und Quasten habt ihr im Handumdrehen eine individuelle Geschenkverpackung gezaubert:

Wohngoldstueck_DIY Weihnachtliche Quaste Tischedeko Geschenkverpackung Baumschmuck

Wohngoldstueck_DIY Weihnachtliche Quaste Tischedeko Geschenkverpackung Baumschmuck

Wohngoldstueck_DIY Weihnachtliche Quaste Tischedeko Geschenkverpackung Baumschmuck

Wohngoldstueck_DIY Weihnachtliche Quaste Tischedeko Geschenkverpackung Baumschmuck

Und weil alle guten Dinge 3 sind:

Weihnachtliche Anhänger mit Garn-Quasten

Wenn ihr immer noch irgendwo einen kahlen Ast stehen habt oder euch an der ein oder anderen Stelle an eurem Weihnachtsbaum noch ein bisschen was fehlt, können die Quasten vielleicht den Platz schmücken und die Lücke füllen:

Wohngoldstueck_Weihnachtliche Geschenkverpackung mit Quasten 

Wohngoldstueck_Weihnachtliche Geschenkverpackung mit Quasten 

Wohngoldstueck_Weihnachtliche Geschenkverpackung mit Quasten 

Wohngoldstueck_Weihnachtliche Geschenkverpackung mit Quasten 

Wohngoldstueck_Weihnachtliche Geschenkverpackung mit Quasten 

Wie ihr die Quasten nachbasteln könnt? Das ist ganz einfach:

DIY-Anleitung: Garn-Quasten

Ihr benötigt:

  • Garn eurer Wahl; ich kann euch die Garne von Garn & mehr dafür sehr ans Herz legen, vor allem für die Quaste selbst den Leinenzwirn, weil er etwas fester und stabiler ist und so die Quaste schöner und wertiger aussieht
  • Schere°
  • Wenn ihr habt: eine leere Garnhülse
  • ggf. Holzkugel mit Loch (aus dem Bastelladen oder hier° online)

Wohngoldstueck_DIY Weihnachtliche Quaste Tischedeko Geschenkverpackung Baumschmuck

Wie ihr vorgeht:

1. Überlegt euch, wie groß eure Quaste in etwa sein soll und rechnet diese Länge mal 2. Schneidet in dieser Größe ca. 30 einzelne Fäden ab – grob in gleicher Länge (meine Fäden waren ca. 20 cm lang und die Quasten ca. 10cm):

Wohngoldstueck_DIY Weihnachtliche Quaste Tischedeko Geschenkverpackung Baumschmuck

2. Schneidet einen weiteren Faden ab und legt ihn mittig unter die Fäden. Knotet den Faden über den 30 Fäden fest zusammen, ggf. mit einem zweiten Knoten:

Wohngoldstueck_DIY Weihnachtliche Quaste Tischedeko Geschenkverpackung Baumschmuck

Wohngoldstueck_DIY Weihnachtliche Quaste Tischedeko Geschenkverpackung Baumschmuck

3. Zieht das Garn durch die leere Garnhülse, sodass sich oben eine Schlaufe bildet und die Garnenden unten herausgucken:

Wohngoldstueck_DIY Weihnachtliche Quaste Tischedeko Geschenkverpackung Baumschmuck

4. Schneidet einen weiteren Faden ab und knotet ihn fest um die Schlaufe. Am besten auch mit 2 Knoten. Wickelt dann den Faden so breit um die Schlaufe, wie ihr möchtet und verknotet die Enden erneut mit 2 Knoten. Schneidet die Fadenreste eng am Knoten ab:

Wohngoldstueck_DIY Weihnachtliche Quaste Tischedeko Geschenkverpackung Baumschmuck

Wohngoldstueck_DIY Weihnachtliche Quaste Tischedeko Geschenkverpackung Baumschmuck

5. Steckt nun die Holzkugel auf den Faden der Aufhängung und macht zwei weitere Knoten über der Kugel, sodass die Holzkugel nicht rausrutschen kann. Macht dann am Ende der Aufhängung einen weiteren Knoten, damit ihr die Quaste aufhängen könnt:

Wohngoldstueck_DIY Weihnachtliche Quaste Tischedeko Geschenkverpackung Baumschmuck

6. Schneidet dann zu guter Letzt noch die Fadenenden am unteren Teil der Garnhülse ab:

Wohngoldstueck_DIY Weihnachtliche Quaste Tischedeko Geschenkverpackung Baumschmuck

Fertig! War doch ganz einfach, oder?

Zu meinen Ideen aus dem letzten und vorletzten Jahr kommt ihr übrigens ganz einfach hier:

Weihnachtliche Stickrahmen – 2017

WohngoldstueckCreate yourself a merry little christmas 2017 wanddeko stickrahmen Beitragsbild

Weihnachtliches Wandbild – 2016

Wohngoldstück_DIY Weihnachtliches Wandbild im Scandi-Look

 

Was es genau mit dem Adventskalender auf sich hat? Hier erfahrt ihr noch ein paar Details:

Blogger Adventskalender “Create yourself a merry little christmas” 2018

Habt ihr die anderen Ideen der letzten 20 Tage schon gesehen? Nein? Dann klickt euch doch mal durch die nachfolgende Übersicht, denn hier steckt jeden Tag eine wunderschöne Idee für euch drin! Gestern bei Miss Red Fox gab es zum Beispiel bestickte Geschenketiketten und morgen ist Dörthe von ars textura an der Reihe! Alle Ideen sammeln wir auch dieses Jahr wieder in unserer Pinterest Gruppe

Die hübsche Übersicht hat übrigens dieses Jahr die liebe Judith von Frau Liebling erstellt.

 

Image Map

 

1. Türchen: TRY TRY TRY
2. Türchen: Frau Liebling
3. Türchen: letters & beads
4. Türchen: elfenweiss
5. Türchen: Schmuck Blog
6. Türchen: Rheinherztelbe
7. Türchen: design dots
8. Türchen: Naschen mit der Erdbeerqueen
9. Türchen: Bonny & Kleid
10. Türchen: HAMMAmama
11. Türchen: ria marleen
12. Türchen: Rosy & Grey
13. Türchen: mein feenstaub
14. Türchen: Coralinart
15. Türchen: Love Decorations
16. Türchen: Thank you for eating.
17. Türchen: girlontravel.de
18. Türchen: paulsvera
19. Türchen: KuneCoco
20. Türchen: miss red fox
21. Türchen: Wohngoldstück
22. Türchen: ars textura
23. Türchen: Tulpentag
24. Türchen: Fräulein Selbstgemacht
 

Habt ganz viel Spaß beim Nachbasteln und ein paar wunderschöne Weihnachtstage! 

Alles Liebe, Carina ♡

 

 

Die mit ° markierten Links gehören zu meinen Partnershops. Beim Kauf erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis bleibt völlig gleich für euch, nur dass ihr meinen Blog damit ein wenig unterstützt.

Wohngoldstück_DIY Upcycling Vase Kissen Karton

Hej, Ihr Lieben! Letzte Woche habe ich auf dem Blog mal eine kleine Auszeit eingelegt, um ein paar organisatorische Dinge zu erledigen. Nun geht es aber weiter und ich freue mich schon riesig auf viele tolle Sachen, die bis Jahresende noch anstehen – seid gespannt! 

Die Kreativen unter euch können sich heute übrigens gleich doppelt freuen, denn es gibt mal wieder was zum Basteln.. Yeah!  

UPCYCLING

Leider ist es im Alltag ja immer noch so, dass wir viel zu viel wegwerfen. Auch ich nehme mich da nicht raus und habe mir vor allem in den letzten Wochen immer öfter Gedanken darüber gemacht, wie ich etwas umweltschonender leben könnte. Es gibt viele tolle Ideen, die auch im alltäglichen Leben einfach umzusetzen sind, wenn man nur sein Bewusstsein dafür schärft. Und genau daran möchte ich arbeiten. 

Da sich Abfall aber leider nicht immer vermeiden lässt, habe ich mir für 3 Fälle mal etwas überlegt, wie man gewisse Produkte noch weiterverwenden könnte, statt sie wegzuwerfen.. und ich hätte selbst wohl nicht gedacht, dass aus ‘Müll’ noch so schöne und einzigartige Wohnaccessoires werden können!

Und wie ihr vielleicht auf meinen Social Media Kanälen und in meinen letzten Blogbeiträgen gesehen habt, hat im Oktober in meiner Heimatstadt Kaarst ein neuer IKEA Store eröffnet. Und zwar der nachhaltigste der Welt. Im Rahmen der Eröffnung durfte ich auf dem Offen für Neues Markt, der von IKEA organisiert wurde, bereits zwei meiner Ideen, die ich euch heute vorstelle, mit euch basteln. Ein paar Eindrücke von dem schönen Markt habe ich euch ganz unten im Beitrag angehangen. 

Hier nun meine 3 Ideen und die jeweiligen Anleitungen dazu. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen!

UPCYCLING – Einzigartige Wohnaccessoires aus Abfallprodukten!

ABSATZ

I. Kissennhüllen mit Plastiktüten gestalten

Ja, wer hat sie nicht?! Diese eine Schublade in jedem Haushalt. In der seit vielen Jahren alte und oft ungenutzte Plastiktüten schlummern. Und auch wenn man sich aktuell sicher mehr bemüht, als früher, keine neuen Plastiktüten mehr anzuschleppen, so passiert es in Ausnahmefällen natürlich doch oder wir wissen einfach nicht, was man mit den alten Tüten anfangen soll.

Doch ich hätte da eine Idee! Kissen bedrucken zum Beispiel! Und das geht kinderleicht..

Bewaffnet euch mit folgenden Dingen und im Handumdrehen entstehen wunderbar individuelle Kissenhüllen:

  1. Kissenbezug aus 100% Baumwolle, zum Beispiel diesen hier° von IKEA
  2. Herkömmliche Plastiktüte aus dem Einzelhandel
  3. Bügeleisen
  4. Bügelbrett
  5. Backpapier
  6. Schere
  7. ggf. Pappe für Schablone und Bleistift zum VorzeichnenWOHNGOLDSTÜCK_DIY Upcycling Ideen

Und so geht’s:

  • gewünschtes Motiv aus der Plastiktüte ausschneiden, z.B. geometrische Formen, Sterne oder Wolken (ggf. Mithilfe einer Schablone) Hinweis: Das Motiv sollte nicht größer sein, als das Bügeleisen
  • Kissenbezug auf das Bügelbrett legen
  • Ausgeschnittenes Motiv aus der Plastiktüte auf die gewünschte Position auf das Kissen legen
  • Backpapier drüber legen
  • Bügeleisen auf Stufe 2 einstellen (Achtung: nicht heißer!)
  • Bügeleisen 10 Sekunden auf das Motiv drücken
  • Prüfen, ob sich das Backpapier schon abziehen lässt und das Motiv auf dem Kissen haftet
  • ggf. noch ein weiteres Mal drüber bügeln und aufdrücken, bis das Motiv am Kissen haftet
  • Fertig!
  • Kissen einige Minuten abkühlen lassen

Tipp: Sollten sich die Ecken des Motivs nach dem Abkühlen noch einmal lösen, einfach wieder Backpapier drüber legen und nochmal nachbügeln. Sollte euch das Motiv irgendwann nicht mehr gefallen, könnt ihr es ganz einfach und rückstandslos abziehen und wenn gewünscht ein neues aufbügeln.

Das Kissen bitte nur als Dekoration benutzen und nicht waschen.

Wohngoldstück_DIY Upcycling Ideen

II. Plastikflasche mit Nagellack marmorieren

Solltet ihr gerne Buttermilch trinken oder andere Getränke aus schönen Plastikflaschen, dann habe ich hier eine Idee für euch, wie ihr die hübschen Flaschen nach Gebrauch noch weiterverwenden und eine schöne Vase daraus zaubern könnt. Auch Nagellack-Reste oder -Fehlkäufe müssen nicht im Müll landen, sondern können noch einmal weiterverwendet werden. Wie? Das zeige ich euch hier..

Wohngoldstück_DIY Upcycling Ideen

Für meine Vase habe ich eine Buttermilch Flasche von Müller verwendet. Ihr könnt aber natürlich auch jede andere Plastikflasche aus dem Supermarkt verwenden, die ihr leergetrunken habt. Wichtig ist, dass die Flasche ein Etikett hat, dass sich rückstandslos ablösen lässt und am besten sollte die Flasche auch einen schönen Weiß-Ton haben, damit der Farbeffekt auch gut zur Geltung kommt. Dies aber nur ein kleiner Tipp für die Optik, wenn ihr beim Kauf schon darauf achten wollt. 

Ansonsten benötigt ihr folgendes:

  • Leere Buttermilch oder andere weiße Plastikflasche
  • Nagellack (ggf. Reste oder Fehlkauf), gerne auch mehrere Farben
  • Wasser (Wichtig: Zimmertemperatur, aus dem Wasserhahn – sollte nicht heißer und nicht kälter sein)
  • Schüssel, in die ihr eure Flasche bis zur gewünschten Tiefe hineintunken könnt (Achtung: Die Schüssel lässt sich nach dem Vorgang nicht mehr reinigen! Nehmt also zum Beispiel eine alte Bastelschüssel.)
  • Zahnstocher oder Holzstäbchen
  • Eine Unterlage, auf der ihr die fertige Flasche zum Trocknen abstellen könnt (z.B. Bastelunterlage)
  • ggf. Korkband° zur Verschönerung des Flaschenhalses

Wohngoldstück_DIY Upcycling Ideen

Bilder zu dieser Anleitung findet ihr auch hier in meinem damaligen Beitrag, wo ich schon einmal Blumentöpfe marmoriert habe. Das Prinzip ist genau das Gleiche.

Und so geht’s:

  • Buttermilchflasche von Etikett befreien und gut ausspülen
  • Wasser in Zimmertemperatur in die Schüssel gießen (Wasser sollte nicht zu kalt und nicht zu warm sein, sonst bleibt der Nagellack am Holzstäbchen kleben und es funktioniert nicht und ihr müsst es erneut versuchen)
  • 2-3 Nagellacktropfen in die Wasserschüssel träufeln (gerne auch mehrere verschiedene Farben gleichzeitig)
  • Jetzt solltet ihr schnell sein und mit dem Holzstäbchen den Nagellack ein bisschen verrühren, sodass eine Art Marmormuster entsteht (bleibt der Nagellack in diesem Schritt am Holzstäbchen haften, hat das Wasser leider nicht die richtige Temperatur und ihr müsst es nochmal neu auffüllen und den Vorgang wiederholen)
  • Nach dem Verrühren zügig die Buttermilchflasche bis zur gewünschten Tiefe in die Schüssel tunken und nach 2-3 Sekunden wieder rausziehen
  • Fertig!
  • Flasche zum Trocknen auf eine Unterlage stellen
  • ggf. zur Verschönerung Korkband° (oder anderes Band) um den Flaschenhals wickeln

Jetzt noch schnell ein paar schöne Blumen oder Äste hinein (Eukalyptus ist hier auch sehr schön) und schwupps, habt ihr eine hübsche und individuelle Vase!

 

II. Pappkarton mit Stoff beziehen

Ordnungsboxen kann man nie genug haben! Und warum nicht zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.. denn alte Stoffreste können hier super auf einen Karton geklebt werden (den ihr zum Beispiel bei eurer letzten Online-Shop Bestellung erhalten habt). Daraus wird dann ganz einfach eine hübsche Ordnungsbox für zum Beispiel Bücher, Fotos oder Zeitschriften!

Wohngoldstück_DIY Upcycling Vase Kissen Karton

Ihr braucht:

  1. Einen leeren Karton
  2. Stoff oder Stoffreste (ich habe diesen hier° von IKEA verwendet)
  3. Stoffschere
  4. Textilkleber (diesen hier° zum Beispiel)
  5. Stift, um auf dem Stoff zu zeichnen (ich habe es damals nach Augenmaß gemacht)
  6. Maßband
  7. ggf. Band (z.B. Kork oder Leder) plus Lochzange + Öse, um Karton mit Schlaufe zu verzieren

Wohngoldstück_DIY Upcycling Ideen

So geht’s:

  • Breitet den Stoff aus, mit der Rückseite nach unten
  • Stellt den Karton mittig auf den Stoff und messt aus, wieviel Stoff ihr an den jeweiligen Seiten benötigt, um den Karton zu verkleiden (siehe dazu auch Zeichnung unten)
  • Wieviel Stoff ihr nach innen in den Karton kleben möchtet, bleibt ganz euch überlassen. Ich habe bei meinem Karton nur ca. 3-4 cm nach innen geklebt.
  • Markiert euch die Stellen auf dem Stoff und schneidet den Stoff zurecht
  • Lasst an 2 Seitenteilen des Stoffes jeweils rechts und links etwas mehr Stoff übrig (ca. 1-2 cm, siehe Zeichnung), damit ihr ihn nachher um die Kartonkanten kleben könnt
  • Tragt den Textilkleber nun am Rand des Stoffes auf (ihr braucht ihn nicht auf die ganze Stofffläche zu kleben) und klappt den Stoff am Karton hoch. Beginnt mit den Seiten, an denen ihr etwas mehr Stoff für die Kanten übrig gelassen habt und klebt den Stoff über die 4 Kanten. 
  • Drückt den Stoff am Karton für einige Sekunden fest, damit der Kleber haftet 
  • Fertig!
  • Ihr wollt den Karton noch mit einer schönen Schlaufe verschönern? Dann bringt zum Beispiel Korkband oder Lederband mit einer Lochzange und Öse an!

Wohngoldstück_DIY Upcycling Vase Kissen Karton

Wohngoldstück_DIY Upcycling Vase Kissen Karton

Gefallen euch die Ideen?

Und hier wie versprochen noch ein paar Bilder vom IKEA Offen für Neues Markt in Kaarst: 

Wohngoldstück_IKEA Kaarst More Sustainable Store

Viel Spaß beim Basteln!

Carina ♡

ABSATZ

Ihr wollt in Zukunft keinen Beitrag und keine Neuigkeiten mehr verpassen? Dann meldet euch hier zum WOHNGOLDSTÜCK- Newsletter an!

 

 

 

 

Die mit ° markierten Links gehören zu meinen Partnershops. Beim Kauf erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis bleibt völlig gleich für euch, nur dass ihr meinen Blog damit ein wenig unterstützt.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Wohngoldstueck_DIY Osterdeko Namensschilder Eierbecher

Ei Ei Ei.. eigentlich bin ich ja so gar kein Ostermensch. Auch mit Osterdeko kann ich tatsächlich nicht viel anfangen. Meist ist sie mir zu verspielt oder zu kitschig und so schafft es außer ein paar Ostereiern auch nicht wirklich viel in mein Zuhause. Aber weil keine Deko ja auch keine Option ist und ich es auch mag, wenn der Tisch schön gedeckt ist, habe ich euch heute wenigstens ein paar minimalistische Namensschilder für eure Ostereier mitgebracht, die auch auf meinem Tisch Platz finden würden! Mit ganz viel Liebe und ruck zuck gemacht..

Und weil die lieben Mädels von Paulsvera, Mohntage, Jules Moody und Vergissmeinnicht passend dazu zur Mitmachaktion #DIYOsterbrunch aufgerufen haben, möchte ich es natürlich nicht versäumen und auch meine Idee dazu beizusteuern. Bei der Aktion könnt ihr euch nun bis zum 16. April ein paar wunderschöne Inspirationen zum Thema Ostern anschauen oder selbst natürlich auch mitmachen! Auch bei Instagram findet ihr unter dem Hashtag ein paar tolle Fotos.

Habt eine schöne Osterzeit und die Anleitung für das DIY findet ihr wie immer etwas weiter unten.

Namensschilder aus Leder für eure Ostereier

Wohngoldstueck_DIY Osterdeko Namensschilder Eierbecher

Von DIY’s mit Leder kann ich ja tatsächlich im Moment nicht genug bekommen. In diesem Fall musste ein alter Gürtel herhalten.

Wohngoldstueck_DIY Osterdeko Namensschilder Eierbecher

Die schönen Eierbecher aus Beton findet ihr übrigens hier° im Impressionen Shop.

Wohngoldstueck_DIY Osterdeko Namensschilder Eierbecher

Habt ihr auch schon Ideen für eure Osterdeko? Seid ihr wie ich eher minimalistisch oder mögt ihr es lieber verspielt?

Wohngoldstueck_DIY Osterdeko Namensschilder Eierbecher

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachbasteln!

Wohngoldstueck_DIY Osterdeko Namensschilder Eierbecher

 

DIY Anleitung: Namensschilder aus Lederband für eure Ostereier

Ihr benötigt:

    • 4 Eierbecher (z.B. diese hier° aus Beton aus dem Impressionen Shop)
    • 4 Eier (gekocht)
    • Buchstabenstempel (z.B. diese Stempelbox°)
    • Stempelkissen
    • Lederband (meins ist ein alter Ledergürtel und ca. 8mm breit und 2mm dick, hier° findet ihr ein ähnliches Band oder schaut einfach mal in euerem Bastelladen vorbei; am besten ist, ihr sucht euch ein sehr dünnes Band aus, damit die Ösen auch gut passen)
    • Stoffschere°
    • Lochzange
    • Ösenzange
    • Ösen in passender Breite und Tiefe zu eurem Band (ich habe mein Band mit in den Bastelladen genommen, um mir dort passende Ösen auszusuchen. Achtet darauf, dass ihr die doppelte Dicke eures Bandes damit zusammenhalten müsst. Solltet ihr keine passenden Ösen finden oder euer Band zu dick sein, dann könnt ihr statt Ösen auch Musterbeutelklammern° nehmen)

Lochzange, Ösen und Ösenzange erhaltet ihr bei Bedarf übrigens auch hier als Set°

Wohngoldstueck_DIY Osterdeko Namensschilder Eierbecher

Und so geht es:

I. Legt das Band um das Ei und markiert mit der Lochzange die Stelle, an der ihr die Löcher schießen wollt. Wählt dazu an der Zange die richtige Größe eurer Öse. Schneidet anschließend das Band an der gewünschten Länge ab (Ich habe es nach Augenmaß gemacht und es sind ca. 1cm neben der Öse. Macht das Abschneiden auch gerne später, nachdem ihr die Öse geschossen habt.)

Wohngoldstueck_DIY Osterdeko Namensschilder EierbecherWohngoldstueck_DIY Osterdeko Namensschilder EierbecherWohngoldstueck_DIY Osterdeko Namensschilder Eierbecher

II. Schießt dann mit der Lochzange die Löcher in das Lederband (sollte euer Lederband zu dick sein, schießt beide Löcher getrennt voneinander):

Wohngoldstueck_DIY Osterdeko Namensschilder EierbecherWohngoldstueck_DIY Osterdeko Namensschilder Eierbecher

III. Steckt dann die Öse durch die Löcher und drückt sie mit der Öselzange fest, sodass sie das Lederband zusammenhält:

Wohngoldstueck_DIY Osterdeko Namensschilder EierbecherWohngoldstueck_DIY Osterdeko Namensschilder Eierbecher

IV. Bevor ihr stempelt, testet einmal kurz, ob das Lederband auf das Ei passt und sucht euch die passende Position für den Namen aus:

Wohngoldstueck_DIY Osterdeko Namensschilder Eierbecher

V: Stempelt dann zu guter Letzt das Lederband und lasst es gut trocknen, damit es sich nicht verwischt:

Wohngoldstueck_DIY Osterdeko Namensschilder Eierbecher      

Fertig sind eure Namensschilder!

Happy Easter!

Eure Carina ♡

 

 

 

 

Die mit ° markierten Links gehören zu meinen Partnershops. Beim Kauf erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis bleibt völlig gleich für euch, nur dass ihr meinen Blog damit ein wenig unterstützt.

Wohngoldstück_DIY Ideen Weihnachtsgeschenke verpacken metallic

Es weihnachtet sehr! Als ich diese Woche die Adventskalendergeschenke für unsere Patenkinder eingepackt habe, habe ich mal wieder festgestellt, wie viel Spaß es macht, Geschenke einzupacken! Auch wenn wir uns im größten Teil der Familie und dem Freundeskreis schon seit ein paar Jahren nichts Materielles mehr schenken und dafür lieber gemeinsam etwas Schönes unternehmen, finde ich es immer toll, wenn ich dann doch mal etwas vor mir habe und ein bisschen basteln kann!

Schenken ist natürlich etwas Schönes. Und wir sind auch so verblieben, falls jemand zufällig eine Idee hat, darf er etwas schenken. Aber er soll es eben nicht nur tun, weil Weihnachten ist. Oder Ostern. Oder Valentinstag. Also sich dazu verpflichtet fühlen oder nur etwas schenken, weil man es so macht an diesen Tagen. Bei Kindern ist das natürlich etwas anderes und hier möchte man auch gar nicht auf die strahlenden Kinderaugen verzichten, wenn sie unter dem Weihnachtsbaum nach ihren Geschenken suchen! Aber statt der ständigen Rennerei nach passenden Geschenken, finde ich es viel schöner, die Vorweihnachtszeit ohne Stress zu genießen und dafür vielleicht das ein oder andere Mal häufiger gemeinsam auf den Weihnachtsmarkt zu gehen. Und ich muss sagen, seit wir das so machen, ist es wirklich viel entspannter und so ein Heiligabend kann auch ohne Geschenke ein ganz, ganz wunderbarer Abend sein.

Aber weil das natürlich jeder für sich selbst entscheiden muss und ich weiß, dass bei vielen die Geschenke an Weihnachten einen ganz besonderen Wert haben, möchte ich es auf keinen Fall verpassen, euch dafür ein paar kleine Ideen zusammenzustellen, mit denen ihr euren Lieben dann hoffentlich eine Freude machen könnt!

Wie ist das bei euch mit den Geschenken? Zelebriert ihr das so richtig und habt jede Menge Spaß dabei? Oder habt ihr irgendwelche Rituale? Zum Beispiel ein Spiel, dass ihr immer spielt? Erzählt mir unbedingt davon ♡

3 DIY-Ideen für eure Weihnachtsgeschenke im Metallic-Look

Wohngoldstück_DIY Ideen Weihnachtsgeschenke verpacken metallic

Da ich dieses Jahr dem Metallic-Trend verfallen bin, lag es nicht fern, dass sich das wohl auch in meiner Weihnachtsdeko widerspiegeln wird. Und da ich es momentan auch super finde, alles Mögliche abzusprühen, habe ich das auch bei den Geschenken mal versucht und freue mich, euch heute 3 kleine Ideen zu zeigen, die ihr ganz einfach nachbasteln könnt: 

Wohngoldstück_DIY Ideen Weihnachtsgeschenke verpacken metallic

Herbstblätter im Metallic-Look

Da nun die Herbstdeko so langsam der Weihnachtsdeko weichen muss, habe ich mir gedacht, könnte man einen Teil davon ja vielleicht noch weiterverwenden. Zum Beispiel die gepressten Blätter:

Wohngoldstück_DIY Ideen Weihnachtsgeschenke verpacken metallic

Metallische Holzkugeln

Auch einfache Holzkugeln lassen sich mit Metallic-Farben im Handumdrehen umgestalten: 

Wohngoldstück_DIY Ideen Weihnachtsgeschenke verpacken metallic

Geschenk-Anhänger mit Metallic-Muster

Geschenk-Anhänger hat ja mittlerweile fast jeder zu Hause. Wenn ihr Lust habt, diese mal ein bisschen aufzupeppen, dann schnappt euch ein bisschen Masking Tape und Sprühfarbe und schon erstrahlen die Hänger in neuem Glanz:

Wohngoldstück_DIY Ideen Weihnachtsgeschenke verpacken metallic

Do-it-youself

Hier findet ihr die 3 Sprühfarben, die ich benutzt habe:

  • Silber, matt
  • Gold, matt
  • Rotgold, matt

(Die Sprühfarben kauft ihr am besten im Bastelladen, da es Gold und Silber zum Beispiel auch in glänzend gibt und ich festgestellt habe, dass es leider nicht in jedem Online-Shop eindeutig zu erkennen ist.)

Wohngoldstück_DIY Ideen Weihnachtsgeschenke verpacken metallic

I. Anleitung: Herbstblätter

Für die Herbstblätter brauche ich euch wohl keine große Anleitung zu geben. Hierzu einfach die gepressten Blätter auf eine Unterlage legen und drauflos sprühen. Gut trocknen lassen und fertig sind die Blätter im Metallic-Look!

Wohngoldstück_DIY Ideen Weihnachtsgeschenke verpacken metallic

II. Anleitung: Holzkugeln

Auch bei den Holzkugeln ist es ganz einfach! Hier kann ich euch noch den Tipp geben, die Holzkugeln auf einen Holzspieß zu stecken, damit ihr sie beim Sprühen besser drehen könnt. Haltet sie am besten so lange auf dem Spieß, bis sie völlig getrocknet sind:

Wohngoldstück_DIY Ideen Weihnachtsgeschenke verpacken metallic

II. Anleitung: Hänger

Für die Hänger braucht ihr:

  • Geschenk-Anhänger aus Pappkarton (meine sind von Søstrene Grene)
  • Sprühfarben (siehe oben)
  • Masking Tape

Auch die Hänger sind ganz einfach und es bedarf eigentlich keiner großen Anleitung. Nehmt euch einen Hänger und überlegt euch ein Muster, dass ihr gestalten möchtet. Klebt dann mit dem Masking Tape den Bereich ab, der nicht besprüht werden soll und deckt auch den Rest des Hängers mit einem Blatt ab, damit ihr den anderen Bereich nicht aus Versehen mitbesprüht. Sobald die eingesprühte Seite getrocknet ist, könnt ihr das Gleiche mit dem nächsten Bereich machen. Anschließend einfach das Masking Tape wieder abziehen und fertig ist der Hänger im Metallic-Look:

Wohngoldstück_DIY Ideen Weihnachtsgeschenke verpacken metallic

Geht doch alles ganz fix, oder..?

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln und einen tollen 1. Advent! 

Carina ♡

Wohngoldstück_DIY Anleitung Kork Bastelideen Untersetzer Vase Wanddeko

Ich gebe zu: Lange wollte sich bei mir das Comeback des Kork-Trends nicht so richtig durchsetzen. Obwohl ich viele Möbel und Wohnaccessoires wunderschön fand, hat es bisher kein Teil in mein Zuhause geschafft. Doch jetzt wo der Herbst da ist, mag ich den Trend immer mehr. Denn Kork ist nicht nur ein nachhaltiger und natürlicher Rohstoff, sondern sorgt im Wohnraum vor allem für Wärme und Gemütlichkeit. Auch der Farbton eignet sich wunderbar für die herbstliche Jahreszeit.

Ebenfalls ist Kork super, um es selbst zu gestalten. Das Material ist preiswert, vielseitig und leicht zu verarbeiten. So lassen sich bereits mit wenigen Handgriffen individuelle Wohnaccessoires schaffen. Und da ich Stempel und Eukalyptus liebe und finde, dass beide auch ganz wunderbar zu Kork passen, habe ich mir in dieser Kombi 3 Wohnaccessoires überlegt, die sich blitzschnell selbst gestalten lassen. Ich bin jedenfalls sehr glücklich mit dem Ergebnis und habe vor allem für mein Homeoffice noch so einige Kork-Ideen, die ich gerne demnächst umsetzen möchte.

Nun ist aber erstmal die Deko dran und ich wünsche euch ganz viel Spaß, falls ihr auch mal Lust habt, das Basteln mit Kork auszuprobieren:

Wohngoldstück_DIY Anleitung Kork Bastelideen Untersetzer Vase Wanddeko

I. DIY ↠ Kork Wanddekoration

Viele Wände sind noch immer ziemlich kahl bei uns. Hier wird es langsam Zeit, dass ein paar schöne Bilder und Wanddekorationen einziehen. So finde ich den Kork-Hänger eine super Möglichkeit, die Lieblings-Postkarte oder ein Foto in Szene zu setzen:

Wohngoldstück_DIY Anleitung Kork Bastelideen Untersetzer Vase Wanddeko

Alles was ihr dazu benötigt ist folgendes:

Wohngoldstück_DIY Anleitung Kork Bastelideen Untersetzer Vase Wanddeko

Für die Form habe ich mein geometrisches Tablett von HAY° verwendet, da es von der Größe perfekt gepasst hat. Ihr könnt natürlich auch jede andere Form verwenden und euch die Korkplatte nach euren Wünschen zurechtschneiden:

Wohngoldstück_DIY Anleitung Kork Bastelideen Untersetzer Vase WanddekoWohngoldstück_DIY Anleitung Kork Bastelideen Untersetzer Vase Wanddeko

Anschließend einfach an der gewünschten Stelle stempeln und mit der Klammer an der Wand befestigen. Dann nur noch mit eurer Lieblings-Postkarte oder einem Foto sowie den Eukalyptuszweigen dekorieren und fertig ist der neue Wandschmuck!

II. DIY ↠ Kork Untersetzer

Was man ja immer gebrauchen kann, sind Untersetzer. Auf einem Kork-Untersetzer lassen sich schöne Vasen oder kleinere Gegenstände ganz besonders gut dekorieren. Völlig egal, ob für Esstisch, Sideboard oder Couchtisch. Den Untersetzer kann man so kaufen und ihr braucht ihn nur noch zu gestalten:

Wohngoldstück_DIY Anleitung Kork Bastelideen Untersetzer Vase Wanddeko

Hierzu benötigt ihr folgendes:

Wohngoldstück_DIY Anleitung Kork Bastelideen Untersetzer Vase Wanddeko

Die Farbe einfach auf den Rand des Untersetzers pinseln und je nach Deckkraft oder gewünschter Intensität noch ein zweites Mal streichen. Anschließend noch an gewünschter Stelle stempeln und fertig ist der Untersetzter!

Wohngoldstück_DIY Anleitung Kork Bastelideen Untersetzer Vase WanddekoWohngoldstück_DIY Anleitung Kork Bastelideen Untersetzer Vase Wanddeko

III. DIY ↠ Kork Glasvase

Habt ihr vielleicht noch eine alte Glasvase zu Hause, die euch nicht mehr so gefällt? Selbstklebendes Korkpapier ist eine tolle Möglichkeit, diese ganz einfach zu verschönern:

Wohngoldstück_DIY Anleitung Kork Bastelideen Untersetzer Vase Wanddeko

Hierzu benötigt ihr:

Wohngoldstück_DIY Anleitung Kork Bastelideen Untersetzer Vase Wanddeko

Einfach das Papier auf die gewünschte Höhe zuschneiden, zukleben und bestempeln. Falls euer Papier nicht ganz so gut haftet beim Verschließen, einfach noch etwas Bastel- oder Sekundenkleber auftragen:

Wohngoldstück_DIY Anleitung Kork Bastelideen Untersetzer Vase Wanddeko Wohngoldstück_DIY Anleitung Kork Bastelideen Untersetzer Vase Wanddeko

..wie sieht es aus? Habt ihr auch ein paar Ideen im Kopf, die ihr mit Kork umsetzen könntet?

Macht’s gut,
Carina ♡

 

 

 

Die mit ° markierten Links gehören zu meinen Partnershops. Beim Kauf erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis bleibt völlig gleich für euch, nur dass ihr meinen Blog damit ein wenig unterstützt.