Beiträge

Wohngoldstück_Urban Jungle Bloggers Plantselfie September 2016

Für die Urban Jungle Bloggers habe ich sie einfach mal alle zusammengetrommelt. Meine lieben Sukkulenten, Kakteen und Luftpflanzen. Denn nach der kleinen Sommerpause freue ich mich, dass es bei Igor und Judith nun wieder weitergeht.

Das Motto im September lautet ‘Plantselfie’ – ein Foto von dir und deinen Pflanzen! Dass das Fotografieren mit nur einem Arm oder dem Selbstauslöser eine kleine Herausforderung sein kann, habe ich relativ schnell feststellten müssen und manchmal sogar Tränen gelacht, was für schräge Fotos dabei rausgekommen sind. Letztendlich hat es für ein Foto gereicht und ich freue mich zu lesen, dass es vielen nicht anders ging. Hier könnt ihr euch die schönen Bilder der anderen Blogger ansehen.

Was die Pflanzen angeht, mag ich es nach wie vor pflegeleicht und finde es toll, dass sowohl Sukkulenten, Kakteen als auch Luftpflanzen mit so vielen unterschiedlichen Sorten vertreten sind. So wird es nie langweilig und kombinieren lassen sie sich auch prima. Und da ich seit unserem Barcelona Urlaub dieses Jahr total auf geflochtene Körbe und auch ein bisschen auf Boho-Chic stehe, musste mein neuer Korb unbedingt mit auf’s Bild. 

Ansonsten bin ich ziemlich gespannt auf das neue Buch der Urban Jungle Bloggers ‘Wohnen in Grün’°, das gerade noch unterwegs zu mir ist. Ich habe schon einige Ausschnitte daraus bewundern können und freue mich sehr darauf, es endlich in den Händen zu halten und durchzustöbern! Davon erhoffe ich mir ein paar neue Ideen, mit denen ich unser Zuhause zukünftig noch grüner gestalten kann! Denn Wohnen in Grün macht wirklich Spaß und seit ich mit meiner kleinen Sammlung angefangen und die Urban Jungle Bloggers entdeckt habe, ist es hier zu Hause tatsächlich ein ganzes Stück gemütlicher geworden! 

Hat euch der Urban Jungle Trend auch schon gepackt? 

Habt eine grüne Woche und macht’s gut,
Carina ♡

Wohngoldstück_Urban Jungle Bloggers Plantselfie September 2016

PLATZUJB-sidebar-black

Wohngoldstück_Urban Jungle Bloggers Plantselfie September 2016 Wohngoldstück_Urban Jungle Bloggers Plantselfie September 2016 Wohngoldstück_Urban Jungle Bloggers Plantselfie September 2016 urban-jungle-bloggers-plantselfie-september-2016-5

 

 

Die mit ° markierten Links gehören zu meinen Partnershops. Beim Kauf erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis bleibt völlig gleich für euch, nur dass ihr meinen Blog damit ein wenig unterstützt.

Wohngoldstück_Luftpflanze Tillandsie Beitragsbild

Es gibt Dinge, die so schön anzuschauen sind, dass sie ganz ohne Schnick Schnack auskommen. Sie benötigen kein großes Styling, keine aufwendige Dekoration und sind einfach wunderschön, so wie sie sind. Und wenn diese Dinge dann auch noch fast ausschließlich von Luft und Liebe leben können, dann muss man sie doch einfach haben, oder? So erging es mir letzte Woche in Hamburg bei ‘schön & ehrlich’, wo ich zum ersten Mal einer Luftpflanze, der Tillandsie begegnet bin. Seitdem bin ich gar nicht mehr zu halten und möchte am liebsten das ganze Haus mit dieser schönen Pflanze dekorieren! Nachdem ich einiges ausprobiert habe, zeige ich euch nun meine 4 Favoriten. Weiter unten findet ihr dann noch ein paar Infos zu Herkunft und Pflege der Pflanze!

I. Goldstück: Die Luftpflanze im Pflanzenständer!

Eigentlich bin ich überhaupt kein Gold-Fan und besitze auch keinerlei goldene Dekoration. So war ich erst ein bisschen traurig, als es den Pflanzenständer nur in Gold zu kaufen gab. Trotzdem war ich so begeistert, dass ich ihn nicht da lassen konnte! Und was ein Glück: Denn nun bin ich absolut verliebt in dieses kleine Goldstück! In den drehbaren Ringen hat die Tillandsie festen Halt und kann wie eine kleine Trophäe präsentiert werden. Wer es nicht unbedingt zum Aufstellen mag, für den gibt die Halterung auch zum Aufhängen. Und damit das Gold nicht ganz so alleine im Regal steht, habe ich noch eine Postkarte mit goldenem Anker mitgenommen. 

Den Pflanzenständer von ‘Fundamental.Berlin’ könnt ihr hier im ‘schön & ehrlich’ Online-Shop bestellen. Die Postkarte wurde für ‘schön & ehrlich’ designt und ist aktuell im Laden erhältlich.

Wohngoldstück_Luftpflanze Tillandsie im goldenen Pflanzenständer Wohngoldstück_Luftpflanze Tillandsie im goldenen Pflanzenständer

II. Hands-Up für die Luftpflanze! 

Das perfekte Duo! In der Wooden Hand von Hay, die ihr im Connox-Shop° bekommt, ist die zarte Pflanze bestens aufgehoben und kann in vielen unterschiedlichen Positionen präsentiert werden:

Wohngoldstück_Luftpflanze Tillandsie mit HolzhandWohngoldstück_Luftpflanze Tillandsie mit HolzhandWohngoldstück_Luftpflanze Tillandsie mit HolzhandWohngoldstück_Luftpflanze Tillandsie mit Holzhand

III. Luftpflanze im Glas! 

Ganz großartig finde ich die Tillandsie auch als Tischdekoration im Weinglas! So schlicht und doch besonders. Zumindest wird sich der ein oder andere Gast sicher fragen, was das denn für eine sonderbare Pflanze im Glas ist, die da so ganz ohne Wasser und Erde auskommt:

Wohngoldstück_Luftpflanze Tillandsie im Weinglas  Wohngoldstück_Luftpflanze Tillandsie im Weinglas Wohngoldstück_Luftpflanze Tillandsie im Weinglas

IV. Luftpflanze im geometrischen Kupfer-Hänger!

Die Kupfer-Liebe hält bei mir nach wie vor an und so finde ich die Luftpflanze im schicken Metall-Hänger von Bloomingville auch einen tollen Hingucker! Der Hänger wird mit Band geliefert und ist auch in schwarz erhältlich. Zu finden ist er zum Beispiel hier im Emil&Paula Online-Shop:

Wohngoldstück_Luftpflanze Tillandsie im kupferfarbenen geometrischen Anhänger Wohngoldstück_Luftpflanze Tillandsie im kupferfarbenen geometrischen AnhängerWohngoldstück_Luftpflanze Tillandsie im kupferfarbenen geometrischen Anhänger

Falls euch die Luftpflanze gefällt, habe ich hier noch ein paar weitere Infos für euch: 

Tillandsien gehören zu den Bormeliengewächsen. Sie kommen aus Südamerika, Mexiko oder Zentralamerika und lieben das warme Klima. Da sie keine Wurzeln haben, können sie ganz ohne Boden wachsen. Sie werden auch Luftpflanzen genannt, da sie Wasser und Nährstoffe über die Luft aufnehmen und damit absolut pflegeleicht sind. Damit ihr jedoch lange Freude daran habt, gibt es ein paar Dinge, die ihr beachten solltet: Die Tillandsie mag es zwar hell und warm, sollte aber nicht unbedingt in der prallen Sonne stehen – ein halbschattiges Plätzchen reicht ihr völlig aus. Auch sollte sie an einem Ort stehen, wo die Luft zirkulieren kann. Etwa 2 Mal die Woche solltet ihr sie mit etwas Wasser besprühen und in den Sommermonaten auch ruhig monatlich düngen. 

Viel Spaß beim Dekorieren!

Macht’s gut,
Carina ♡

 

Die mit ° markierten Links gehören zu meinen Partnershops. Beim Kauf erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis bleibt völlig gleich für euch, nur dass ihr meinen Blog damit ein wenig unterstützt.